Dustin Brown und Jan-Lennard Struff spielen um Titel

In Manchester und Fürth winken deutsche Turniersiege.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 04.06.2016, 15:51 Uhr

PARIS, FRANCE - MAY 22: Dustin Brown of Germany hits a forehand during the Men's Singles first round match against Dudi Sela of Israel on day one of the 2016 French Open at Roland Garros on May 22, 2016 in Paris, France. (Photo by Clive Brunskill/G...

Dustin Brown und Jan-Lennard Struff stehen kurz vor einem Titelgewinn auf der ATP-Challenger-Tour. Während Dustin Brown beim Rasenturnier in Manchester das Finale erreichte, zog Struff beim Sandplatzturnier in Fürth ins Endspiel ein. Brown bestätigte seine derzeit starke Form und setzte sich im deutschen Halbfinale gegen Peter Gojowczyk mit 6:3, 6:2 durch und trifft nun im Finale auf Yen-Hsun Lu (Taiwan). In Fürth lag ein deutsches Endspiel im Bereich des Möglichen. Doch dies platzte bereits nach dem ersten Halbfinale, nachdem Tobias Kamke gegen Radu Albot (Moldau) mit 1:6, 4:6 verlor. Struff machte es besser und setzte sich nach einer Energieleistung gegen den Argentinier Maximo Gonzalez mit 6:7 (3), 7:6 (6), 6:3 durch und wehrte dabei Matchbälle ab. Brown spielt in Manchester um seinen siebten Challenger-Titel und den ersten auf Rasen. Für Struff wäre es der vierte Turniersieg auf Challenger-Ebene.

Hier die Ergebnisse aus Fürth: Einzel, Doppel, Einzel-Qualifikation.

Hier der Spielplan.

Hier die Ergebnisse aus Manchester: Einzel, Doppel, Einzel-Qualifikation.

Hier der Spielplan.

von tennisnet.com

Samstag
04.06.2016, 15:51 Uhr