ATP Cincinnati: Medvedev und Alcaraz im Gleichschritt weiter, Shelton überrascht

Daniil Medvedev und Carlos Alcaraz sind ohne Probleme in die dritte Runde des ATP-Masters-1000-Turniers in Cincinnati eingezogen. Für eine kleine Überraschung sorgte der junge US-Amerikaner Ben Shelton.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 17.08.2022, 07:43 Uhr

Daniil Medvedev hat sein Auftaktmatch in Cincinnati gewonnen
© Getty Images
Daniil Medvedev hat sein Auftaktmatch in Cincinnati gewonnen

Der Dienstag in Cincinnati ist aus US-amerikanischer Sicht nicht schlecht verlaufen: Zunächst hatte sich Taylor Fritz, in diesem Jahr schon Champion in Indian Wells, gegen Sebastian Baez ganz glatt mit 6:1 und 6:1 durchgesetzt. Dann legte Youngster Ben Shelton nach und schlug Lorenzo Sonego mit 7:6 (5), 3:6 und 7:5. Die Belohnung für Shelton ist ein Treffen mit Casper Ruud, Fritz darf nun gegen Nick Kyrgios ran.

Schon eine Runde weiter sind Daniil Medvedev und Carlos Alcaraz. Der an Position eins gesetzte Russe gewann auch den dritten Vergleich mit Botic van de Zandschulp, diesmal mit 6:4 und 7:5. Im Achtelfinale spielt der Weltranglisten-Erste entweder gegen Denis Shapovalov oder Lokalmatador Tommy Paul. Alcaraz wiederum ließ Mackenzie McDonald biem 6:3 und 6:2 keine Chance. Die nächste Aufgabe gegen Marin Cilic wird da schon deutlich fordernder werden.

Rafael Nadal, in Cincinnati an Position zwei gesetzt, wird in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (ab ein Uhr live bei Sky) in die Wettkämpfe einsteigen. Nadal, der gegen Borna Coric eröffnet, hat bei einem Turniersieg die Chance, zurück an die Spitze der Weltrangliste zu klettern. Dazu müsste Daniil Meevedev allerdings in seinem kommenden Match verlieren.

Hier das Einzel-Tableau in Cincinnati

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael
Medvedev Daniil
Carlos Alcaraz

Hot Meistgelesen

23.09.2022

Laver Cup 2022: Spieler, Spielplan, Ergebnisse, TV, Livestream, Federer-Rücktritt

25.09.2022

Rafael Nadal hat sich auch bei den US Open den Bauchmuskel eingerissen

24.09.2022

Laver Cup: Rafael Nadal verabschiedet sich aus London

24.09.2022

Laver Cup: Novak Djokovic mit Machtdemonstration gegen Frances Tiafoe

24.09.2022

Laver Cup: Roger Federer verliert letztes Match der Karriere

von tennisnet.com

Mittwoch
17.08.2022, 09:12 Uhr
zuletzt bearbeitet: 17.08.2022, 07:43 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael
Medvedev Daniil
Carlos Alcaraz