ATP Delray Beach: Sebastian Korda gegen Hubert Hurkacz um ersten Turniersieg

Sebastian Korda steht vor seinem ersten Sieg beim einem Turnier auf ATP-Ebene. In Delray Beach bestreitet der 20-jährige US-Amerikaner am heutigen Mittwoch das Endspiel gegen Hubert Hurkacz.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 13.01.2021, 09:05 Uhr

Holt Sebastian Korda tatsächlich seinen ersten Turniersieg auf der ATP-Tour?
© Getty Images
Holt Sebastian Korda tatsächlich seinen ersten Turniersieg auf der ATP-Tour?

Der letzte Turniersieg von Sebastian Korda ist gar nicht so lange her: Im Herbst 2020 hatte der US-Amerikaner in Eckental zugeschlagen. Da allerdings auf ATP-Challenger-Ebene. In Delray Beach schickt sich Korda nun an, eine Kategorie höher eine erste Duftmarke zu setzen. Nachdem er im Viertelfinale John Isner in drei Sätzen bezwingen konnte, ließ Korda auch im Halbfinale gegen Cameron Norrie nichts anbrennen. Und gewann mit 6:3 und 7:5.

Ausschlaggebend dafür war auch die optimale Vorbereitung auf das Match. "Ich habe mich mit meinem Coach aufgewärmt, er spielt den Ball so flach als möglich, das hat heute gut funktioniert", gab Korda nach dem Einzug ins Finale zu Protokoll. "Norrie hat ein trickreiches Spiel. Sein Rückhand-Cross ist Weltklasse, und wenn seine Vorhand mal ins Rollen kommt, ist diese schwer zu verteidigen. Ich bin sehr glücklich darüber, dass ich aggressiv geblieben bin."

In seinem ersten ATP-Endspiel trifft Sebastian Korda nun auf Hubert Hurkacz. Der Pole schlug Christian Harrison mit 7:6 (4) und 6:4. Für Hurkacz wird es das zweite Finale beim einem ATP-Turnier werden.

Hier das Einzel-Tableau in Delray Beach

Hot Meistgelesen

25.02.2021

Mit Novak Djokovic, Rafael Nadal, Roger Federer & Co: Dominic Thiem in den Preisgeld-Top-10

26.02.2021

Caroline Wozniacki ist schwanger!

27.02.2021

Alexander Zverev nimmt Wildcard für Rotterdam an und trifft auf einen Trickser

27.02.2021

David Nalbandian nimmt Herausforderer der "Big three" in die Pflicht

27.02.2021

Craig Tiley räumt mit Berichten über Djokovic-Brief auf: "Unfaire Kritik"

von tennisnet.com

Mittwoch
13.01.2021, 10:05 Uhr
zuletzt bearbeitet: 13.01.2021, 09:05 Uhr