ATP Dubai: Struff gelingt Überraschung gegen Bautista Agut, Tsitsipas surft auf Erfolgswelle

Jan-Lennard Struff ist beim ATP-500-Turnier eine Überraschung gegen Roberto Bautista Agut gelungen. Auch Stefanos Tsitsipas schaffte den Sprung in die zweite Runde, während Fabio Fognini eine Auftaktniederlage hinnehmen musste.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 25.02.2020, 20:59 Uhr

Jan-Lennard Struff in Dubai
© Getty Images
Jan-Lennard Struff

Struff startete alles andere als gut in die Partie und musste im ersten Durchgang gleich zweimal einen Breakrückstand aufholen. Im Tiebreak zeigte der 29-Jährige jedoch hervorragendes Tennis, das er auch im zweiten Satz auf den Platz bringen konnte. Am Ende stand ein 7:6 (2) und 7:5-Erfolg gegen den Weltranglistenzwölften.

"Es war eine der besten Leistungen meiner Karriere", meinte ein überglücklicher Struff nach dem ersten Sieg im vierten Duell gegen den Spanier. In Runde zwei bekommt es der Deutsche mit Nikoloz Basilashvili zu tun.

Zudem setzte Stefanos Tsitsipas seinen Siegeszug fort. Nachdem der Grieche in der vergangenen Woche bereits beim ATP-250-Turnier in Marseille triumphiert hatte, gewann der 21-Jährige auch in Dubai seine Auftaktpartie. Im ersten Satz gegen Pablo Carreno Busta musste Tsitsipas zwar hart kämpfen, am Ende stand jedoch ein ungefährdeter 7:6 (1) und 6:1-Erfolg. In der nächsten Runde bekommt es der Weltranglistensechste mit Alexander Bublik zu tun.

Ausgeschieden ist hingegen Fabio Fognini. Der Italiener unterlag Dan Evans trotz Satz- und Breakvorsprung mit 6:3, 4:6 und 5:7. Ein ähnliches Schicksal ereilte Marin Cilic, der gegen Benoit Paire trotz klarer Führung noch in drei Sätzen verlor. Schlussendlich behauptete sich der Franzose mit 2:6, 7:5 und 7:6 (1).

Hier das Einzel-Tableau in Dubai

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Tsitsipas Stefanos

Hot Meistgelesen

03.07.2020

John Isner - "Ihr Corona-Brüder könnt im Keller bleiben"

04.07.2020

Weindorfer mit klarer Ansage in Sachen Alexander Zverev

02.07.2020

COVID-19-Tests negativ - Novak und Jelena Djokovic haben Infektion offenbar überstanden

03.07.2020

Dominic Thiem - Kein UTS, volle Konzentration auf Kitzbühel

02.07.2020

Novak Djokovic mit nächster großer Spende für Corona-Opfer

von Nikolaus Fink

Dienstag
25.02.2020, 21:00 Uhr
zuletzt bearbeitet: 25.02.2020, 20:59 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Tsitsipas Stefanos