Im Re-Live: Dominic Thiem verliert in Estoril gegen Benjamin Bonzi

Dominic Thiem hat sich in der ersten Runde des ATP-250-Turniers von Estoril dem Franzosen Benjamin Bonzi in zwei Sätzen geschlagen geben müssen. Hier könnt ihr das Match im Re-Live nachlesen, hier gibt es den Spielbericht zum Match!

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 26.04.2022, 20:31 Uhr

tennisnet.com Live Ticker

[Aktualisieren]
20:29 Uhr

Verabschiedung

Damit verabschieden wir uns und bedanken uns wie immer für das Interesse an unserem Ticker. Wir halten euch mit allen Infos zum Turnier hier in Estoril, aber insbesondere auch zum Event in München auf dem Laufenden. Auf tennisnet.com verpasst ihr keine Nachrichten rund um die gelbe Filzkugel. Bis bald!

20:29 Uhr

Für Dominic Thiem...

... geht es kommende Woche in Madrid weiter, wo der Österreicher 360 Punkte zu verteidigen hat. Alles andere als eine einfache Aufgabe angesichts der derzeitigen Verfassung Thiems. Dem die fehlende Matchpraxis schlichtweg anzusehen ist. Vor Paris stehen für den Lichtenwörther indes noch drei Turniere an: in Madrid, in Rom und in Genf.

20:27 Uhr

Benjamin Bonzi...

... hat eine aktive, solide Vorstellung dargeboten, hat Dominic Thiem gut beschäftigt und auch aus der Defensive aufopferungsvoll gekämpft. Und dieses Match schlussendlich auch verdient gewonnen.

20:24 Uhr

Damit...

... hat Dominic Thiem auch das dritte Match seit seiner Rückkehr auf die ATP-Tour verloren geben müssen. Die Verbesserung beim Österreicher ist sichtbar, diesmal konnte Thiem mit seiner Vorhand zwar deutlich mehr Druck machen, agierte dafür jedoch auch weitaus fehleranfälliger als noch im Match gegen John Millman.

20:23 Uhr

Fazit #2

Dominic Thiem hat sich im Vergleich zu Durchgang eins deutlich gesteigert, war aber weiterhin über weite Strecken schlichtweg zu fehleranfällig. Insbesondere mit der Vorhand. Am Ende waren es zu viele Chancen, die vom Österreicher ungenutzt blieben: Zwei Mal hatte der US-Open-Sieger aus 2020 ein 0:30 Mitte des zweiten Satzes, ließ in Rallyes aber gute Gelegenheiten liegen. Im Tiebreak hatte der Lichtenwörther dann sogar drei Satzbälle, die dieser jedoch allesamt ungenutzt ließ. Besonders bitter: jener bei eigenem Aufschlag.

20:21 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 6:7 (9)

Game, Set and Match, Benjamin Bonzi. Thiem schlägt eine einfache Vorhand ins Netz. Ist das bitter.

20:20 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 6:6 (9:10)

9:10: Nun heißt es wieder Matchball für Benjamin Bonzi, der einen großartigen Aufschlag findet.

20:19 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 6:6 (9:9)

9:9: Hut ab, Benjamin Bonzi. Der Franzose nimmt sich ein Herz und zieht die Rückhand longline ab. Wieder abgewehrt.

20:18 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 6:6 (9:8)

9:8: Thiem bleibt mutig und ist mit dem One-Two-Punch erfolgreich. Dritter Satzball.

20:18 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 6:6 (8:8)

8:8: Ist das bitter. Einfacher Vorhandfehler von Dominic Thiem.

20:17 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 6:6 (8:7)

8:7: Erneut findet Bonzi keinen ersten Aufschlag. Nun kann Thiem Profit daraus schlagen, denn der Franzose wird mit der Rückhand etwas zu lange. Nächster Satzball für den Österreicher. Diesmal mit eigenem Aufschlag.

20:16 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 6:6 (7:7)

7:7: Bonzi muss über den zweiten Aufschlag. Thiem verschlägt jedoch einen machbaren Return.

20:16 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 6:6 (7:6)

7:6: Ass! Satzball Thiem.

20:15 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 6:6 (6:6)

6:6: Abgewehrt! Diesen Return muss Bonzi fast auf der Tribüne spielen. Gut aufgepasst dann von Thiem, der den Ball sicher per Drivevolley zu Ende spielt.

20:14 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 6:6 (5:6)

5:5: Die nächste äußerst intensive Rallye in diesem Tiebreak, diesmal mit dem besseren Ende für Dominic Thiem, der alles auf die Seite von Benjamin Bonzi wirft. Dieser agiert in der Defensive jedoch äußerst sattelfest.

5:6: Matchball Benjamin Bonzi. Der Franzose mit einem starken Netzvorstoß.

20:12 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 6:6 (4:5)

4:5: Plötzlich wieder Vorteil Bonzi! Der Franzose entscheidet eine lange, intensive Rallye nach einem Rückhandfehler Thiems für sich.

20:11 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 6:6 (4:4)

4:3: Aufschlagwinner Bonzi, der Franzose bleibt im Tiebreak.

4:4: Gute Chance für Dominic Thiem, aber der Österreicher schlägt eine aussichtsreiche Vorhand ins Netz. Alles wieder in der Reihe.

20:10 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 6:6 (4:2)

4:2: Vierter Punkt in Serie für Dominic Thiem. Bonzi mit dem nächsten Fehler ohne Not.

20:09 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 6:6 (3:2)

2:2: Da ist die Rückhand die Linie entlang! Sehenswerter One-Two-Punch von Dominic Thiem. Und ein enorm wichtiger obendrein.

3:2: Aufschlagwinner, Thiem legt vor!

20:08 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 6:6 (1:2)

0:2: Sehenswerter Volley von Benjamin Bonzi.

1:2: Dominic Thiem holt sich das Minibreak zurück. Rückhandfehler von Benjamin Bonzi.

20:06 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 6:6 (0:1)

0:1: Benjamin Bonzi holt sich das erste Minibreak, Thiems Slice landet im Netz. Der Österreicher ärgert sich lautstark.

20:05 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 6:6

Dominic Thiem ist im Tiebreak, Bonzi benötigt noch ein erfolgreiches Aufschlagspiel dafür. Der Start in dieses Game glückt dem Franzosen jedenfalls tadellos, nach einem erfolgreichen Serve-and-Volley-Versuch gibt es zwei Spielbälle für den 25-Jährigen. Der zweite sitzt. Wir gehen in eine Kurzentscheidung. Die Dominic Thiem gewinnen muss, will er hier im Match bleiben.

20:00 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 6:5

Thiem kommt zu einem 30:0. Auch, weil Bonzi mit einem leichten Fehler am Netz mithilft. Zuletzt läuft der Stoppball nicht mehr ganz so rund beim Österreicher, immer wieder ist der Franzose früh genug dort und weiß Thiem gut zu beschäftigen. In diesem Game aber hat der Weltranglisten-58. nichts auszurichten - Thiem stellt zu Null auf 6:5.

19:58 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 5:5

Bonzi zeigt keine Nerven. Ass, Vorhandwinner - schnelles 30:0 in diesem so wichtigen Aufschlagspiel für den Franzosen. Thiem verzieht daraufhin eine Rückhand um einige Zentimeter, drei Spielbälle für den 25-Jährigen. Der erste sitzt - 5:5.

19:54 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 5:4

Thiem muss den ersten Punkt des Spiels abgeben, weil Bonzi einen Stopp stark erläuft und dann am Netz sehenswert aufpasst. Der Österreicher geht mit dieser kleinen Drucksituation aber stark um und kommt nach einem Aufschlagwinner zu zwei Spielbällen. Der erste sitzt, Thiem legt vor. Ein Game fehlt auf den Satzausgleich.

19:51 Uhr

Die Entscheidung...

... in Satz zwei könnt ihr übrigens auch bei den Kollegen von Sky verfolgen!


 

19:51 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 4:4

Benjamin Bonzi startet blendend in dieses Aufschlagspiel, nach einem klugen Rückhandstopp kommt der Franzose zu einem 30:0. Wenig später hat der 25-Jährige einen wieder einmal ungefährdeten Spielgewinn in der Tasche, zu 15 verkürzt Bonzi auf 4:4.

19:47 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 4:3

Erneut antizipiert Bonzi den Stoppball Thiems gut, der Franzose holt sich das 0:15. Der Niederösterreicher bleibt cool, spielt zwei solide Rallyes und holt sich das 30:15. Bonzi gleicht aus und Thiem hat dann richtig Glück, dass der Franzose einen einfachen Stopp ins Netz legt. Spielball statt Breakball. Und der sitzt auch gleich, guter Aufschlag vom Österreicher. Thiem bleibt in Front.

19:43 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 3:3

Gutes Auge von der Stuhlschiedsrichterin, die einen Defensivlob von Thiem im Aus sieht und die Linienrichterin overruled. Und tatsächlich: Der Ball landet für wenige Millimeter im Aus. Thiem hat im folgenden Ballwechsel erneut die Chance, trifft mit dem Stopp aber die falsche Entscheidung. Bonzi passiert und gleicht aus.

19:41 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 3:2 Einstand

Feiner Stopp von Dominic Thiem. Der Österreicher findet zum 15:0 einen herrlichen Vorhandstopp. Benjamin Bonzi hat nicht einmal versucht, diesen zu erreichen. Ebenso, wie den platzierten Vorhandpassierschlag, den Thiem in der Folge auspackt. Wieder 0:30 für den Österreicher. Wieder lässt Thiem zwei Chancen liegen. Nach einem Vorhandfehler kommt Bonzi zum 30 beide. Der Franzose kommt wenig später zu einem Spielball, den Thiem jedoch sehenswert abwehren kann. Einstand.

19:35 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 3:2

Das wird Dominic Thiem gut tun. Der Österreicher nach langer Zeit wieder einmal mit einem vollkommen ungefährdeten Aufschlagspiel. Zu Null geht`s zum 3:2. Thiem kommt besser ins Match.

19:33 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 2:2

Thiem hat nun erstmals als Rückschläger eine Chance - prompt wird auch die Körpersprache beim Österreicher positiver. Nach einem Vorhandfehler Bonzis kommt der 28-Jährige zu einem 0:30. Zwei unerzwungene Fehler später sieht es auch in Sachen Körpersprache wieder gänzlich anders aus - der Österreicher ärgert sich lautstark. Thiem hat seine Emotionen nicht wirklich beisammen, nach einem feinen Rückhandwinner des Franzosen wird der Niederösterreicher ein weiteres Mal laut. Wenige Augenblicke später ist das Game weg. Nächster Fehler von Thiem. Da war mehr drinnen.

19:27 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 2:1

Thiem holt sich nun selbst den Spielball. Und der sitzt! Erneut ist es ein erfolgreicher One-Two-Punch vom Österreicher. Wichtiger Spielgewinn!

19:26 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 1:1 Einstand

Die erfolgreichen Aufschlag-Vorhand-Kombinationen häufen sich zuletzt bei Dominic Thiem, das tut der Winner-Unforced-Error-Statistik nach Satz eins natürlich nicht schlecht. Die Freude über das 15:0 ist nur von kurzer Dauer, Bonzi setzt Thiem beim Stand von 15:30 erneut unter Druck. Zwar kann der Weltranglisten-93. mit einem Servicewinner verkürzen, nach einem - neuerlich vermeidbaren Vorhandfehler gibt es aber den Breakball für Benjamin Bonzi. Thiem wehrt ab! Mutiges Spiel vom 28-Jährigen, der sicher mit dem Smash abschließt. Einstand.

19:22 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 1:1

Als Rückschläger macht Dominic Thiem dort weiter, wo er in Satz eins aufgehört hat. Der Österreicher findet weiterhin keine Antworten gegen die druckvollen Aufschläge des Franzosen - und sieht sich zügig mit einem 0:40 konfrontiert. Daran ändert auch der sehenswerte Returnstopp zum 15:40 wenig. Bonzi gleicht auch. Weil Thiem einen machbaren Passierball ins Netz schlägt.

19:19 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 1:0

Gute Antwort von Dominic Thiem, der nach gutem Aufschlag eine platzierte Vorhand findet. Big Point, ist man geneigt zu sagen. Der vierte Spielball sitzt dann auch, Bonzi schlägt eine Rückhand ins Netz. Thiem legt vor!

19:18 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6, 0:0 Einstand

Thiem eröffnet Satz zwei mit einem gelungenen One-Two-Punch. In der Folge hilft auch Benjamin Bonzi mit einem vermeidbaren Vorhandfehler mit - Thiem wiederum legt eine sehenswerte Rückhand der Linie entlang hinterher. Drei Spielbälle für den 28-Jährigen. Wenig später sind diese allesamt weg. Wieder wird es eng für den Lichtenwörther. Einstand.

19:14 Uhr

Fazit #1

Ausbaufähige Performance bislang von Dominic Thiem, insbesondere als Returnspieler. Der Österreicher konnte seinem Kontrahenten in dessen Aufschlagspielen nie wirklich gefährlich werden und leistete sich selbst über den gesamten Satzverlauf zu viele Fehler ohne Not. So ist es ein mehr als verdienter Satzgewinn von Benjamin Bonzi, der zwar beherzt auftritt, aber keine großen Wundertaten vollbringen muss, um Dominic Thiem hier völlig unter Kontrolle zu haben. In Satz zwei braucht es also eine mächtige Leistungssteigerung vom Lichtenwörther.

19:13 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:6

So wird es dann natürlich schwierig für Dominic Thiem. Benjamin Bonzi schlägt Stark auf und kommt in Windeseile zu drei Satzbällen. Auch im vermeintlich letzten Aufschlagspiel dieses Satzes verpasst es der Österreicher also, jedweden Druck auf seinen Kontrahenten aufzubauen. Der den Satz wenig später mit einem Ass zumacht.

19:10 Uhr

Thiem vs. Bonzi 3:5

Gute Antwort von Dominic Thiem - Ass. Vierter Spielball. Und der sitzt nun auch, sehenswerte Rückhand entlang der Linie. Pflicht erfüllt, nun muss Bonzi den Satz also mit eigenem Aufschlag zumachen.

19:09 Uhr

Thiem vs. Bonzi 2:5 Einstand

Nächster Spielball für Dominic Thiem, der von einer verzogenen Vorhand von Benjamin Bonzi profitiert. Wieder kann der Niederösterreicher diesen nicht nutzen, wieder ist es ein einfacher Fehler mit der Vorhand. Die heute bislang übrigens fehleranfälliger erscheint als noch in Belgrad. Dafür aber mit mehr Schmackes daherkommt. So auch der Überkopfsmash zum dritten Spielball, bei dem Thiem der Frust der letzten Minuten sichtlich anzusehen war. Erneut kann Bonzi abwehren - großartiger Return des Franzosen! Einstand.

19:07 Uhr

Thiem vs. Bonzi 2:5 Einstand

Insgesamt ist das aber auch noch zu fehleranfällig, was Dominic Thiem hier darbietet. Der Österreicher startet mit einem Vorhandfehler ohne Not in dieses so wichtige Aufschlagspiel, legt dann aber einen Winner hinterher: 15:15. Selbes Spiel mit den kommenden beiden Punkten: zunächst ein vermeidbarer Fehler, dann bügelt Thiem mit einem platzierten Serve aus. Und hat nach einem neuerlichen Aufschlagwinner Spielball. Doppelfehler - Einstand.

19:04 Uhr

Benjamin Bonzi...

... macht seine Sache hier bislang durchaus gut. Der Franzose sucht sein Glück mit dem geraden Aufschlag, mit dem Thiem bislang sichtlich seine Probleme hat. In der Rallye macht der Weltranglisten-58. schnell Dampf, hält Thiem vorrangig auf dessen Rückhand. Der Erfolg gibt dem Franzosen bislang recht.

19:02 Uhr

Thiem vs. Bonzi 2:5

Auch im vierten Aufschlagspiel des Franzosen sieht Thiem wenig Land. Der Österreicher muss sich mit seinem Returnspiel etwas einfallen lassen. Will er den ersten Satz noch gewinnen, dann möglichst zügig. Zu 15 stellt Bonzi auf 5:2. Ein Game fehlt noch auf Durchgang eins.

18:59 Uhr

Thiem vs. Bonzi 2:4

Dinge, die wir gerne sehen: die Vorhand im Ball zum 30:15. Da treibt Thiem nämlich schon wieder ordentlich an - und verwertet schließlich klug mit dem Stopp. Dann aber agiert der Österreicher am Netz etwas zu unaufmerksam, Bonzi hat mit dem Passierball leichtes Spiel. Und wenig später den nächsten Breakball, nachdem Thiem eine Rückhand ins Netz knallt. Und da ist das Break für den Franzosen! Der Weltranglisten-58. erhöht den Druck, Thiem verzieht die Rückhand. Und ärgert sich merklich.

18:54 Uhr

Thiem vs. Bonzi 2:3

Thiem gibt mit dem Return noch zu viel her, Bonzi hat bei eigenem Aufschlag bislang leichtes Spiel. In den Rallyes hingegen sieht das durchaus gut aus beim Österreicher, insbesondere die Rückhand ist - wie bereits in Belgrad - sehr stabil. Mit der Vorhand geht der US-Open-Sieger aus 2020 sehr auf eine gute Platzierung, was angesichts der fehlenden Stundenkilometer - die bislang erneut zu sehen sind - durchaus Sinn macht. Zu 30 geht aber auch dieses Game an den Franzosen, der in der Anfangsphase etwas solider wirkt.

18:50 Uhr

Thiem vs. Bonzi 2:2

Zweiter Spielball für Dominic Thiem, der Return Bonzis wird etwas zu lange. Und viel platzierter kann man die Vorhand dann nicht mehr setzen, Thiem challenget den Ausruf - und behält Recht. Die Vorhand hat um wenige Millimeter gerade noch die Linie berührt, 2:2.

18:49 Uhr

Thiem vs. Bonzi 1:2 Einstand

Thiem streut nun aber doch merklich, auch die nächste Vorhand des Österreichers findet nicht den Weg ins Feld. Breakball Nummer zwei für Bonzi. Abermals abgewehrt, abermals mit dem platzierten Aufschlag nach außen. Aber: Der Österreicher musste ganz schön hart arbeiten, zumal Bonzi einen bärenstarken Return aus der Defensive spielte. Nun gibt es einen Spielball für den ehemaligen Weltranglistendritten, der Bonzi mit der Vorhand gut bewegt und sicher am Netz abschließt. Diesmal kann Bonzi abwehren, Thiem wird mit dem Vorhandstopp zu kurz. Viel zu kurz. Einstand.

18:46 Uhr

Thiem vs. Bonzi 1:2 Einstand

Dominic Thiem zum Start in dieses Game mit dem erfolgreichen Stopp. Der hat auch in Belgrad bereits hervorragend funktioniert. In der Folge gelingt Benjamin Bonzi nach einem Rückhandfehler des Lichtenwörthers der erste Punkt als Rückschläger - und der sollte auch gleich Wirkung zeigen: Thiem legt zwei weitere Fehler ohne Not hinterher, Bonzi mit dem ersten Breakball der Partie. Mit einer schönen One-Two-Punch-Kombination kann Thiem aber abwehren. Einstand.

18:42 Uhr

Das Match...

... gibt es im Übrigen live und in bester Qualität bei unseren Kollegen von Sky.


 

18:41 Uhr

Thiem vs. Bonzi 1:2

Nächstes blitzschnelles Aufschlagspiel in diesem Match, die Rückschläger finden bis dato aber rein gar nicht ins Spiel. Bonzi legt vor.

18:39 Uhr

Thiem vs. Bonzi 1:1

Dominic Thiem kommt mit gleich drei freien Punkten mit dem Aufschlag zu einem 40:0. Zu Null macht der Österreicher wenig später den Spielgewinn perfekt.

18:37 Uhr

Thiem vs. Bonzi 0:1

Thiem agiert von Beginn an mit der mittlerweile charakteristischen Returnposition einige Meter hinter der Grundlinie. Bonzi beginnt druckvoll und stellt mit viel Gefühl und dem Stopp auf 30:0. Zu Null stellt der Franzose wenig später auf 1:0. Auch, weil Dominic Thiem nur einen Return ins Feld spielt.

18:34 Uhr

Auch, wenn...

... es im Training Tag für Tag bergauf geht, wie Thiem zuletzt gegenüber den Medienvertretern in Portugal betonte, so ist die Erwartungshaltung weiterhin eine äußerst niedrige. In wenigen Augenblicken werden wir sehen, wie sich Dominic Thiem in Estoril schlägt. Los geht´s nämlich - Benjamin Bonzi eröffnet.

18:30 Uhr

Mit Blick auf...

... die Weltrangliste ist Benjamin Bonzi (WR-58.) im Übrigen heute der Favorit. Dominic Thiem ist nämlich mächtig zurückgefallen, wird aktuell nur noch auf Platz 93 der ATP-Charts geführt.

18:27 Uhr

Der Franzose...

... hat den Vortritt erhalten und schreitet ins bislang noch eher spärlich gefüllte Estadio Millennium. Der Applaus bei Dominic Thiem, der in diesen Augenblicken auf den Platz kommt, ist dennoch weitaus eindrucksvoller.

18:25 Uhr

Es kann sich...

... eigentlich nur noch um wenige Augenblicke handeln, bis es hier losgehen kann am Center Court in Estoril. Thiem ist in den Katakomben bereits ready, Kontrahent Bonzi wird es ihm gleichtun.

18:20 Uhr

Noch ist am...

... Center Court nichts von den beiden Protagonisten der kommenden Stunden zu sehen. Sebastian Baez zumindest hat das Estadio Millennium soeben verlassen. Die letzten Vorbereitung am Platz laufen indes auf Hochtouren.

18:15 Uhr

In wenigen...

... Minuten kann es dann auch schon losgehen mit Dominic Thiems zweitem Match auf der ATP-Tour nach monatelanger Verletzungspause. Das erste, vergangene Woche in Belgrad, ging bekanntermaßen knapp gegen John Millman verloren. Heute soll der erste Sieg her für den Österreicher.

18:14 Uhr

Auf Grand-Slam-Niveau...

... hat Bonzi bislang vier Mal die zweite Runde erreicht. Mehr wollte für den 25-Jährigen bislang aber nicht rausschauen.

18:12 Uhr

Zeit für uns,...

... eine Blick auf den kommenden Gegner von Dominic Thiem zu werfen: den Franzosen Benjamin Bonzi. Dieser konnte bislang vorrangig auf Challenger-Niveau für Furore sorgen, derzeit stehen dem Weltranglisten-58. Punkte für gleich sechs Titelgewinne im Ranking.

18:10 Uhr

Game, Set and Match,...

... Sebastian Baez. Der Argentinier bucht mit einer tadellosen Leistung sein Ticket für die Runde der letzten 16!

17:43 Uhr

Baez...

... macht munter dort weiter, wo er in Satz eins aufgehört hat. Frühes Break, 3:0 für den Argentinier.

17:34 Uhr

Sebastian Baez...

... drückt hier mächtig aufs Gas. Sehr zum Leidwesen der portugiesischen Tennisfans auf den Rängen, ist es doch ihr Lokalmatador, der hier mächtig unter die Räder kommt. Satz eins geht mit 6:1 an Baez. Allzu lange müssen wir uns wohl nicht mehr gedulden, bis Dominic Thiem loslegen kann.

17:03 Uhr

Zwei Stunden...

... dürften wir uns also noch gedulden müssen, bis es endlich losgeht mit Dominic Thiems zweitem Auftritt auf der ATP-Tour seit seiner monatelangen Verletzungspause. Wir melden uns natürlich firstgerecht zurück.

16:50 Uhr

Dieses hat...

... Altmeister Richard Gasquet nach einem Kaltstart doch überraschend klar gegen den US-Amerikaner Tommy Paul gewinnen können. Nun steht das Duell zwischen Sebastian Baez und Joao Sousa an, ehe Dominic Thiem und Benjamin Bonzi ran dürfen.

16:48 Uhr

Begrüßung

Hallo und herzlich Willkommen zum Liveticker zum Duell zwischen Dominic Thiem und Benjamin Bonzi. Das Spiel wird mit etwas Verspätung seinen Start finden, nachdem der Regen den Veranstaltern in Portugal zu Beginn des Spieltages durchaus Kopfzerbrechen bereitet hatte. Nun sieht´s aber trocken aus in Estoril. Und das erste Match am Center Court ist auch schon vorüber.

Dominic Thiem trifft in Runde eins auf Benjamin Bonzi
© Getty Images
Dominic Thiem trifft in Runde eins auf Benjamin Bonzi

Noch gab es für Dominic Thiem nach seinem Comeback keinen Grund zum Jubeln, im dritten Anlauf soll es nun aber klappen: Der Österreicher bekommt es in der ersten Runde des ATP-250-Turniers mit dem Weltranglisten-58. Benjamin Bonzi zu tun. Auf der ATP-Tour haben Thiem und Bonzi noch nie gegeneinander gespielt.

Thiem vs. Bonzi - wo es einen Livestream gibt

Das Match zwischen Dominic Thiem und Benjamin Bonzi ist als drittes Match nach 14:00 Uhr angesetzt und gibt es ab ca. 17:00 Uhr live im TV und Livestream bei Sky.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic

Hot Meistgelesen

19.05.2022

French Open: Schon die Auslosung verspricht Hochspannung

19.05.2022

French Open Auslosung: Djokovic und Zverev in selber Hälfte, Thiem startet gegen Dellien

20.05.2022

Roland Garros 2022: Thiem, Alcaraz und Zverev starten schon am Sonntag

19.05.2022

French Open Auslosung: Swiatek mit anspruchsvollem Weg, Hammerlos für Osaka

21.05.2022

French Open 2022 - Spielplan am Sonntag: Dominic Thiem gleich um 11 Uhr, Zverev gegen Ofner ca. 15 Uhr

von tennisnet.com

Dienstag
26.04.2022, 19:55 Uhr
zuletzt bearbeitet: 26.04.2022, 20:31 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic