ATP Finals 2020: Novak Djokovic schlägt Alexander Zverev und fixiert Halbfinalduell mit Dominic Thiem

Novak Djokovic hat sich das letzte Ticket für das Halbfinale der ATP Finals gesichert. Der Weltranglistenerste schlug Alexander Zverev im direkten Duell um die Runde der letzten Vier mit 6:3 und 7:6 (4). (Das Match könnt ihr hier im Live-Ticker nachlesen). Im Semifinale trifft Djokovic am Samstag auf Dominic Thiem

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 20.11.2020, 16:57 Uhr

Novak Djokovic bei den ATP Finals
© GEPA Pictures
Novak Djokovic steht nach einem Sieg über Alexander Zverev im Halbfinale

Den Start in das alles entscheidende Gruppenspiel hatte sich Alexander Zverev wohl anders vorgestellt: Der Deutsche musste die ersten sieben Punkte abgeben, mit einem Doppelfehler schenkte er Novak Djokovic Sekunden darauf das erste Break. So ging der Weltranglistenerste schnell mit 3:0 in Führung.

Beim Stand von 4:2 fand Zverev zwar zwei Breakchancen vor, diese konnte der Serbe aber mit zwei guten Aufsschlägen abwehren - wenig später hatte Djokovic den ersten Satz nach 33 Minuten mit 6:3 eingetütet.

Das, was sich bereits gegen Ende des Eröffnungaktes abgezeichnet hatte, sollte sich auch in Durchgang zwei fortsetzen: Zverev war mittlerweile der bessere Spieler in der Londoner O2-Arena, Profit konnte der Weltranglistensiebente daraus zunächst aber keinen schlagen. Beim Stand von 2:1 ließ der 23-Jährige einen Breakball mit einem leichtfertigen Rückhandfehler liegen.

Ausgeglichener zweiter Satz geht an Djokovic

Djokovic wusste dies im nächsten Spiel beinahe zu bestrafen, Zverev befreite sich jedoch mit vier starken Punkten in Folge und stellte nach der Abwehr von zwei Breakmöglichkeiten doch noch auf 3:2. Bis zum 6:6 brachten danach beide Spieler ihre Aufschlagspiele recht souverän durch, einzig Djokovic musste bei 4:5 über Einstand gehen.

So musste also ein Tiebreak die Entscheidung bringen: In diesem ging Zverev schnell mit 2:0 in Führung, Djokovic kämpfte sich aber ebenso rasch zurück. Bei 3:3 wurden die Seiten gewechselt, die nächsten beiden Punkte gingen an den Serben. Das reichte dem Branchenprimus, um nach 1:36 Stunden den 6:3 und 7:6 (4)-Sieg zu fixieren.

"Ich habe mich großartig gefühlt und in den wichtigen Momenten sehr gut serviert", meinte Djokovic, der Zverev zudem Rosen streute: "Ich habe riesigen Respekt für ihn. Er ist ein toller Spieler."

Im Halbfinale trifft Novak Djokovic am Samstag auf den Österreicher Dominic Thiem. Das zweite Semifinale werden Daniil Medvedev und Rafael Nadal bestreiten.

Das Match zwischen Djokovic und Zverev könnt ihr hier im Live-Ticker nachlesen

ATP Finals 2020 London: Alle Infos, TV, Auslosung, Preisgeld

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander
Djokovic Novak

Hot Meistgelesen

02.03.2021

Daniil Medvedev kann in dieser Woche Geschichte schreiben

05.03.2021

ATP Doha: Harte Konkurrenz für Dominic Thiem und Roger Federer

03.03.2021

Thiem und Bresnik legen Rechtsstreit bei

04.03.2021

Marian Vajda über Novak Djokovic: "Bin sehr besorgt über seine Verletzung"

04.03.2021

Wimbledon-Sensation Marcus Willis beendet seine Karriere

von Nikolaus Fink

Freitag
20.11.2020, 16:48 Uhr
zuletzt bearbeitet: 20.11.2020, 16:57 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander
Djokovic Novak