ATP Halle: Neuer Namenssponsor

Das ATP-Tour-500-Turnier in Halle erhält einen neuen Namen. Die zuvor stets unter Gerry Weber Open bekannte Veranstaltung wird ab sofort nach dem neuen Titelsponsor, einem großen Münchner Gesundheitsdienstleister, in Noventi Open benannt.

von Robert M. Frank
zuletzt bearbeitet: 11.06.2019, 13:02 Uhr

Deutschlands ATP-Tour-500-Turnier bekommt für die 27. Turnierauflage vom 15. bis 23. Juni 2019 einen neuen Namenspartner. In 2019 heißt das weltweit renommierte ATP 500er-Rasenevent in HalleWestfalen NOVENTI OPEN. Der lokale Veranstalter, die Gerry Weber Management und Event GmbH & Co. OHG, und die Unternehmensgruppe NOVENTI, Deutschlands größter Gesundheitsdienstleister, unterzeichneten am heutigen Samstag (08. Juni) eine Vereinbarung, die eine dreijährige Partnerschaft von 2019 bis 2021 umfasst. "Wir freuen uns sehr über diese Kooperation, die zugleich ein sehr starkes Aufbruch-Signal für die Zukunft unseres Turniers ist", sagt Turnierdirektor Ralf Weber. "Das Turnier wird sich mit dieser richtungsweisenden Partnerschaft künftig weiter entscheidend aufstellen." Über die finanzielle Beteiligung haben beide Vertragsparteien Stillschweigen vereinbart.

Dr. Hermann Sommer, Vorstandsvorsitzender der NOVENTI Health SE, erklärt: "Wir als NOVENTI setzen uns für die Stärkung des Gesundheitswesens in Deutschland und damit insbesondere für die inhabergeführte Apotheke vor Ort ein. Und damit sichern wir die Gesundheitsversorgung im Land. Wir sind stolz, Namenspartner dieses großen und traditionsreichen Rasenturniers zu sein."

"NOVENTI wird für 2019 das Titelsponsoring bei unserem hochkarätig besetzten ATP-Tennisevent übernehmen, und wir arbeiten sehr partnerschaftlich zusammen", erklärt Turnierchef Ralf Weber. "Über die Details der Zusammenarbeit in den Jahren 2020 und 2021 werden sich die Parteien im Herbst abstimmen." Weber dankte dem bisherigen Titelsponsor, der Gerry Weber International AG, für die langjährige Partnerschaft, von der Aufbauphase und der Weiterentwicklung des Turniers hin zu einem der weltweit bekanntesten Tennis-Wettbewerbe der ATP Tour. Auch in diesem Jahr werden die NOVENTI OPEN in über 130 Ländern der Erde zu sehen sein, mehr als 350 Journalisten haben sich bereits für eine vor Ort-Berichterstattung akkreditiert.

Weber freut sich auch über die Unterstützung aus Spielerkreisen und von den Management-Agenturen der Profis: "Viele Topspieler werden in diesem Jahr zu uns kommen, ohne eine vertragliche Bindung an uns zu haben." Auch Rekord-Champion Roger Federer, der neunmalige Sieger des Turniers in Halle/Westfalen, habe sofort seine Hilfe zugesichert. "Wir haben den Spielern stets optimale Möglichkeiten geboten, hier bei uns zu spielen und hier ihre besten Leistungen abzurufen. Halle war und ist eine Wohlfühloase, für die Profis, aber auch für ihre mitreisenden Familien", sagt Weber. "Auch deshalb bekommen wir jetzt so viel Zuspruch aus der Tenniswelt."

Quelle: Pressemeldung Noventi Open

Hot Meistgelesen

23.05.2020

Roger Federer verrät: "Sehe keinen Grund zu trainieren"

24.05.2020

Günter Bresnik über Kritik an Thiem: „Zu blöder Aussage hinreißen lassen“

25.05.2020

Start der Generali Austrian Pro Series - „Wir spielen echtes Tennis“

22.05.2020

Wie der Mondballspieler über dich denkt

25.05.2020

Generali Austrian Pro Series - Regen! Start mit Thiem, Melzer und Co. erst am Dienstag

von Robert M. Frank

Dienstag
11.06.2019, 15:15 Uhr
zuletzt bearbeitet: 11.06.2019, 13:02 Uhr