17-jähriger Louis Weßels siegt sensationell bei ATP-Premiere

Der Detmolder nutzt seine Wildcard beim ATP-Turnier in Hamburg aus und feiert seinen ersten Sieg als Profi.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 12.07.2016, 16:32 Uhr

Louis Wessels (GER) macht die Faust und jubelt,Jubel,Emotion,Junior Boys Tennis - French Open 2016 - Grand Slam ITF / ATP / WTA - Roland Garros - Paris - - France - 31 May 2016.

Juniorenspieler Louis Weßels hat beim ATP-World-Tour-500-Turnier am Hamburger Rothenbaum überraschend das Achtelfinale erreicht. Der 17-Jährige aus Detmold besiegte bei seinem Debüt auf der ATP-Tour den kanadischen Qualifikanten Steven Diez (ATP 200) mit 5:7, 6:2 und 6:1 und trifft nun auf Martin Klizan aus der Slowakei. Weßels war noch am Samstag in Wimbledon im Doppel-Halbfinale der Junioren gestanden und hatte kurzfristig eine Wildcard erhalten. Der Teenager konnte vor Turnierbeginn nur anderthalb Tage auf Sand trainieren. Weßels ist derzeit die Nummer 19 im ITF-Juniorenranking und damit die deutsche Nummer eins.

Hier der ausführliche Bericht zum sensationellen Sieg von Louis Weßels.

Hier die Ergebnisse aus Hamburg: Einzel , Doppel , Einzel-Qualifikation , Doppel-Qualifikation .

Hier der Spielplan.

Hot Meistgelesen

19.09.2020

ATP Masters Rom: Rafael Nadal unterliegt sensationell Diego Schwartzman

21.09.2020

French Open: Erste Coronavirus-Fälle aufgetreten - mindestens sechs Spieler betroffen

20.09.2020

Nadal-Bezwinger Diego Schwartzman: "Tennis ist verrückt"

22.09.2020

French Open: Nach Corona-Ausschluss - Damir Dzumhur droht mit Klage

20.09.2020

Rom: Novak Djokovic kämpft Casper Ruud nieder

von tennisnet.com

Dienstag
12.07.2016, 16:32 Uhr