ATP Köln II: Dennis Novak schafft Qualifikation

Dennis Novak wird auch beim zweiten Event in der Kölner Lanxess-Arena im Hauptfeld aufschlagen. Übers Wochenende spielte sich Österreichs Nummer zwei mit zwei umkämpften Siegen durch die Qualifikation. 

von Michael Rothschädl
zuletzt bearbeitet: 18.10.2020, 20:31 Uhr

Dennis Novak steht auch beim zweiten Event in Köln im Hauptfeld
Dennis Novak steht auch beim zweiten Event in Köln im Hauptfeld

Es ist eine einigermaßen kuriose Situation, mit der sich Dennis Novak in diesen Tagen konfrontiert sah. Noch am Freitag hatte der Niederösterreicher den Einzug ins Halbfinale des ATP-250-Events auf dem Schläger, nach dem bitteren Ausscheiden blieben dem 27-Jährigen dann gerade einmal 24 Stunden, ehe er sich am selben Ort in der Qualifikation für das nächste Turnier in Köln wiederfand. 

In dieser konnte Novak nun aber seine gute Form in der deutschen Metropole bestätigen, stieg am Samstag mit einem hart umkämpften Drei-Satz-Erfolg gegen Max Purcell in die finale Qualifikationsrunde auf, in der er am heutigen Sonntag Purcells Landsmann James Duckworth in zwei engen Sätzen ausschalten konnte. In der ersten Runde des ATP-250-Events trifft Novak nun auf Danilo Petrovic. 

Zverev auch in Woche zwei Favorit

Auch in der zweiten Woche der bett1HULKS in Köln geht Alexander Zverev als großer Turnierfavorit ins Rennen. Auf Nummer zwei gesetzt ist Diego Schwartzman, gefolgt von Denis Shapovalov und seinem Landsmann Felix Auger-Aliassime, der am heutigen Sonntag in seinem sechsten ATP-Endspiel die sechste Niederlage einstecken musste. 

Hier geht´s zum Draw des ATP-Events von Köln!

Hot Meistgelesen

18.10.2020

ATP Köln - Finale live: Alexander Zverev vs Felix Auger-Aliassime im TV, Livestream und Liveticker

17.10.2020

Nach Wien-Start: Novak Djokovic dürfte Paris Bercy auslassen

19.10.2020

Roger Federer: "Mehr als zwei Stunden mit dem Racket momentan nicht drin"

18.10.2020

ATP Köln II: Andy Murray und Roberto Bautista Agut müssen verletzungsbedingt zurückziehen

16.10.2020

Boris Becker über Novak Djokovic Finalniederlage gegen Rafael Nadal: "Hat im Herz weh getan"

von Michael Rothschädl

Sonntag
18.10.2020, 20:40 Uhr
zuletzt bearbeitet: 18.10.2020, 20:31 Uhr