ATP: Kyrgios schlägt in Mallorca auf, bis zu 1.500 Fans erlaubt

Das ATP-Rasenturnier auf der renovierten Anlage des Mallorca Country Club in Santa Ponça findet vom 19. bis 26. Juni vor Publikum statt. Die Gesundheitsbehörden haben für eine maximale Zuschauerkapazität von 1.500 Fans pro Tag grünes Licht gegeben! Am Start werden u.a. Nick Kyrgios und die Lokalmatadoren Fernando Verdasco und Feliciano Lopez sein.

von PM
zuletzt bearbeitet: 28.04.2021, 17:35 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Nick Kyrgios wird in Mallorca aufschlagen
© Getty Images
Nick Kyrgios wird in Mallorca aufschlagen

In weniger als zwei Monaten wird auf den Rasenplätzen des Mallorca Country Club die erste Auflage der ATP Mallorca Championships ausgetragen. Die Eckdaten dieses ATP-250-Turniers wurden am Mittwoch im historischen Gebäude „La Misericòrdia“ im Zentrum von Palma von Turnierdirektor Toni Nadal und Edwin Weindorfer, CEO und Gründer der veranstaltenden e|motion group, präsentiert. Dabei betonten auch die Vertreter aller lokalen Institutionen, die das Turnier unterstützen, die Wichtigkeit der Veranstaltung für Mallorca

Kyrgios, Verdasco und Lopez bestätig

Nick Kyrgios, das „Enfant terrible“ der ATP-Tour, hat seinen Start bei den ATP Mallorca Championships bereits zugesagt und wird eine der großen Attraktionen des Turniers sein. Mit der Teilnahme des 26-jährigen Australiers ist eine große Show garantiert. Service von unten, Tweener, Flugbälle ohne auf den Ball zu schauen – das Repertoire des Gewinners von sechs ATP-Turnieren ist groß und dazu prädestiniert, die Fans zu Begeisterungsstürmen hinzureißen

Aber auch die sportliche Visitenkarte von Kyrgios kann sich sehen lassen. Der Rechtshänder lässt kaum eine Gelegenheit aus, um darauf hinzuweisen, dass er noch nie gegen den aktuellen Weltranglisten-Ersten Novak Djokovic verloren hat (im Head-to-Head führt Kyrgios mit 2:0). Dazu stehen auch so prominente Namen wie Rafael Nadal, Roger Federer oder Andy Murray auf seiner „Abschussliste“

Lopez und Verdasco vertreten spanische Farben

„Neben den ,Big 3‘ ist Nick eindeutig einer der größten Stars im Tennis. Er hat auch die meisten Anhänger unter den jungen Fans. Er ist ein großartiger Spieler, der außerdem für eine tolle Show auf dem Court sorgt. Deshalb freuen wir uns über seine Zusage, bei den Mallorca Championships zu spielen. Ich hoffe, dass sein Antreten viele Fans dazu bringt, nach Santa Ponça zu kommen“, erklärte Turnierdirektor Toni Nadal

Neben Kyrgios werden mit Feliciano Lopez und Fernando Verdasco im kommenden Juni auch zwei echte spanische Tennis-Legenden in Mallorca zu sehen sein. Mit jeweils sieben ATP-Einzeltiteln kann sich die Bilanz der beiden sehen lassen. Zudem fühlt sich das Duo auf Rasen extrem wohl. Während Lopez mit Eastbourne 2013 und 2014 sowie Queen’s 2017 und 2019 nicht weniger als vier seiner sieben Turniersiege auf Rasen gefeiert hat, überzeugte Verdasco im Jahr 2019 in Wimbledon mit dem Vorstoß ins Achtelfinale.

Mit Publikum und Abend-Sessions

Eine großartige Nachricht für die Tennisfans ist, dass Zuschauer im Stadion zugelassen sein werden. Die Gesundheitsbehörden haben ein Maximum von 1.500 Fans pro Tag genehmigt. Die Veranstalter können zudem mit dem Highlight aufwarten, dass es erstmals bei einem Rasenturnier Abend-Sessions unter Flutlicht geben wird. Eine besondere Pflege der Plätze und die optimalen klimatischen Bedingungen auf Mallorca machen dies möglich.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kyrgios Nick

Hot Meistgelesen

08.05.2021

ATP Masters Rom: Dominic Thiem mit guter Auslosung, Alexander Zverev blüht Viertelfinal-Rematch gegen Rafael Nadal

08.05.2021

ATP Masters Madrid: Alexander Zverev schlägt Dominic Thiem und steht im Finale

07.05.2021

ATP-Masters Madrid: Zverev gewinnt gegen Nadal - im Halbfinale gegen Thiem

08.05.2021

ATP Masters Madrid: Rafael Nadal - Ein Rückschritt in zweierlei Hinsicht

07.05.2021

ATP-Masters Madrid: Halbfinale! Dominic Thiem schlägt Aufschlagmaschine John Isner

von PM

Mittwoch
28.04.2021, 21:15 Uhr
zuletzt bearbeitet: 28.04.2021, 17:35 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kyrgios Nick