ATP Masters Indian Wells: Zverev mit Tsitsipas in unterer Hälfte

Alexander Zverev wurde beim ATP-Masters-1000-Turnier in Indian Wells in die untere Hälfte des Tableaus gelost. Der Deutsche könnte damit im Halbfinale auf Stefanos Tsitsipas treffen.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 06.10.2021, 10:09 Uhr

Alexander Zverev ist in Indian Wells an Position drei gesetzt
© Getty Images
Alexander Zverev ist in Indian Wells an Position drei gesetzt

Indian Wells im Herbst - ab dem morgigen Donnerstag geht es mit den Matches des Hauptfeldes bei den Männern los. Und Alexander Zverev könnte es dabei recht früh mit einem oder mehreren Aufsteigern auf der des Jahres zu tun bekommen. Zverev, an Position drei gesetzt, wurde in die untere Hälfte des Tableaus gelost. Und startet nach einem Freilos entweder gegen einen Qualifikanten oder den jungen US-Amerikaner Jenson Brooksby, der zuletzt bei den US Open Novak Djokovic einen Satz abnehmen konnte.

In Runde drei könnte dann Carlos Alcaraz warten. Oder aber Andy Murray, sollte sich dieser zunächst gegen Adrian Mannarino und den Spanier durchsetzen. Nach Papierform sollte Matteo Berrettini der Viertelfinalgegner von Zverev sein, im Halbfinale würde Stefanos Tsitsipas warten.

Medvedev Favorit in Indian Wells

Als Favorit geht US-Open-Champion Daniil Medvedev ins vorletzte ATP-Masters-1000-Turnier des Jahres. Medvedev startet entweder gegen Mackenzie McDonald oder James Duckworth, standesgemäßer Viertelfinalgegner wäre Hubert Hurkacz. Medvedev war wie Zverev und Tsitsipas zuletzt beim Laver Cup in Boston zu sehen.

Aus deutscher Sicht hat Daniel Altmaier mit Sam Querrey einen Lokalmatador zugelost bekommen, Philipp Kohlschreiber eröffnet gegen Taro Daniel. Jan-Lennard Struff bekommt es mit Daniel Elahi Galan zu tun, Dominik Koepfer muss gegen den Finnen Emil Ruusuvuori ran.

Hier das Einzel-Tableau in Indian Wells

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander
Tsitsipas Stefanos
Kohlschreiber Philipp
Medvedev Daniil

Hot Meistgelesen

25.10.2021

Erste Bank Open: Alcaraz biegt Evans, Murray schockt Hurkacz

25.10.2021

Erste Bank Open 2021: Zverev, Tsitsipas, Novak legen am Dienstag los

25.10.2011

Thiem schickt Muster in ATP-Pension

27.10.2021

Erste Bank Open: Schluss! Jürgen Melzer verabschiedet sich mit Niederlage mit Alexander Zverev

26.10.2021

Erste Bank Open: Dennis Novak revanchiert sich an Gianluca Mager

von tennisnet.com

Mittwoch
06.10.2021, 10:10 Uhr
zuletzt bearbeitet: 06.10.2021, 10:09 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Zverev Alexander
Tsitsipas Stefanos
Kohlschreiber Philipp
Medvedev Daniil