ATP Miami: Rublev fertigt Fucsovics ab, Shapovalov unterliegt Hurkacz

Andrey Rublev steht nach einem überzeugenden Sieg über Marton Fucsovics im Achtelfinale des ATP-Masters-1000-Turniers von Miami. Ausgeschieden ist hingegen der an Position sechs gesetzte Denis Shapovalov.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 29.03.2021, 20:45 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Andrey Rublev steht in Miami im Achtelfinale
© Getty Images
Andrey Rublev ließ Marton Fucsovics nicht den Hauch einer Chance

"Ich hoffe, dass ich heuer nicht mehr gegen dich spiele". Es waren dies die Worte von Marton Fucsovics, nachdem er in Rotterdam und Dubai jeweils an Andrey Rublev gescheitert war. Erfüllen sollte sich der Wunsch des 29-Jährigen allerdings nicht, kam es doch in der dritten Runde des ATP-Masters-1000-Turniers von Miami bereits wieder zu einem Aufeinandertreffen der beiden.

Schnell wurde klar, warum sich Fucsovics ein Duell mit dem Weltranglistenachten gerne erspart hätte: Rublev zeigte eine beeindruckende Leistung und überließ dem Ungarn nur drei Spielgewinne. Nach lediglich 52 Minuten war der Arbeitstag für den russischen Youngster bereits wieder erfolgreich beendet, 6:2 und 6:1 hieß es am Ende aus der Sicht des 23-Jährigen.

Im Achtelfinale bekommt es Rublev nun mit Marin Cilic zu tun. Der Kroate besiegte den erst 19-jährigen Lorenzo Musetti mit 6:3 und 6:4 und fuhr somit erstmals seit den Australian Open 2020 wieder drei Siege en suite ein.

Nicht ganz so dramatisch verliefen die vergangenen Monate für Denis Shapovalov, allerdings musste der Kanadier in Miami erneut ein frühes Aus verkraften. Hubert Hurkacaz erwies sich in der dritten Runde beim 6:3 und 7:6 (6)-Erfolg als zu stark für den Weltranglistenelften. Hurkcaz trifft nun auf Milos Raonic, der Ugo Humbert in zwei Sätzen besiegte.

Hier geht´s zum Draw von Miami!

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Shapovalov Denis
Cilic Marin
Rublev Andrey

Hot Meistgelesen

18.04.2021

Wolfgang Thiem nach Novak-Rückkehr zu Bresnik: "Rachefeldzug gegen meine Person"

17.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Rafael Nadal - "Es war ein Tag zum Vergessen"

18.04.2021

Überraschung! Roger Federer spielt in Genf und Paris!

16.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Andrey Rublev schockt Rafael Nadal in drei Sätzen

19.04.2021

Günter Bresnik: "Jürgen Melzer der Erste, der zeitlich sehr viel investiert"

von Nikolaus Fink

Montag
29.03.2021, 20:38 Uhr
zuletzt bearbeitet: 29.03.2021, 20:45 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Shapovalov Denis
Cilic Marin
Rublev Andrey