ATP Montpellier: Korda schlägt Tsonga, heute Murray, Struff, Novak im Einsatz

Sebastian Korda hat zum Auftakt des ATP-Tour-250-Turniers in Montpellier Routinier Jo-Wilfried Tsonga keine Chance gelassen.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 23.02.2021, 07:50 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Keine Angst vor großen Namen - Sebastian Korda
© Getty Images
Keine Angst vor großen Namen - Sebastian Korda

Ja, Sebastian Korda hat mit John Isner in diesem Jahr in Delray Beach (und 2020 auch bei den French Open) bereits einen Mann mit großem Namen und immer noch starken Ranking geschlagen. Ein Erfolg gegen Jo-Wilfried Tsonga in dessen Heimat ist aber mindestens auf dieselbe Stufe zu stellen. Zumal sich der 20-jährige Korda in Montpellier mit 6:4 und 6:2 glatt gegen Tsonga durchsetzen konnte. Die nächste Aufgabe wird nicht einfacher: Korda trifft auf den an Position sieben gesetzten Italiener Lorenzo Sonego.

Allerdings nicht vor Mittwoch. Am Dienstag ist dagegen mit Andy Murray ein dreimaliger Major-Champion im Einsatz. Der Schotte hat von den Veranstaltern eine Wildcard bekommen, spielt zum Auftakt gegen Egor Gerasimov aus Belarus.

Ebenfalls auf dem Programm steht das innerdeutsche Duell zwischen Jan-Lennard Struff und Peter Gojowczyk. Struff ist in Montpellier an Position acht gesetzt und nimmt den nächsten Anlauf zu seinem ersten Turniersieg auf der ATP-Tour im Einzel. Und auch Dennis Novak, Österreichs Nummer zwei, steigt in das Turnier ein. Gegen Routinier Gilles Simon, der Novak wohl in lange Ballwechsel zwingen wird.

Hier das Einzel-Tableau in Montpellier
 

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Novak Dennis
Murray Andy

Hot Meistgelesen

18.04.2021

Wolfgang Thiem nach Novak-Rückkehr zu Bresnik: "Rachefeldzug gegen meine Person"

18.04.2021

Überraschung! Roger Federer spielt in Genf und Paris!

19.04.2021

Porsche Tennis Grand Prix in Stuttgart: Spielerinnen, Preisgeld, Auslosung, TV

21.04.2021

ATP Barcelona: Unsportliches Verhalten - Fabio Fognini disqualifiziert

19.04.2021

Dominic Thiem im Standard-Interview - „Viel Aufwand, relativ wenig Ertrag“

von tennisnet.com

Dienstag
23.02.2021, 09:55 Uhr
zuletzt bearbeitet: 23.02.2021, 07:50 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Novak Dennis
Murray Andy