ATP Moskau: Jurij Rodionov startet mit Sieg in Qualifikation, Medvedev sagt ab

Jurij Rodionov ist mit einem Erfolg in die Qualifikation des ATP-Tour-250-Turniers in Moskau gestartet. Der Österreicher besiegte Denis Istomin sicher mit 6:4 und 6:2.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 16.10.2021, 15:20 Uhr

Jurij Rodionov ist in Moskau erfolgreich gestartet
© GEPA Pictures
Jurij Rodionov ist in Moskau erfolgreich gestartet

Die Erfolgserlebnisse für Jurij Rodionov waren eher rarer Natur während der vergangenen Wochen. Nun hat der Österreicher, der auch eine Option für den Platz hinter Dennis Novak für das Davis-Cup-Finalturnier in Innsbruck Ende November ist, in Moskau wieder einen Sieg gefeiert. Rodionov besiegte zum Auftakt der Qualifikation des ATP-Tour-250-Events in Moskau Denis Istomin sicher mit 6:4 und 6:2. Gegner um einen Platz im Hauptfeld wird Ilya Marchenko sein, der sich gegen Radu Albot behaupten konnte.

Das 28er-Raster in der russischen Hauptstadt muss wie erwartet ohne den regierenden US-Open-Sieger auskommen. Daniil Medvedev hatte schon nach seinem Ausscheiden in Indian Wells gegen Grigor Dimitrov angedeutet, dass er auf einen Start verzichten könnte. Was er nun auch tat. An Position eins ist nun Andrey Rublev gesetzt.

Hier das Qualifikations-Tableau in Moskau

Hot Meistgelesen

29.11.2021

Andrea Petkovic geht IOC-Präsident Bach im Fall Peng Shuai an: "Bedarf keines Kommentars"

28.11.2021

Davis Cup: Rodionov schockt Koepfer und Deutschland

30.11.2021

Dennis Novak glücklich über Rückkehr zu Bresnik: "Seit ich beim Günter bin, hat sich einiges wieder geändert"

29.11.2021

Novak Djokovic und die Australian Open: Papa Srdjan spricht von Erpressung

30.11.2021

Davis Cup: Krawietz und Pütz befördern Deutschland ins Halbfinale!

von tennisnet.com

Samstag
16.10.2021, 16:05 Uhr
zuletzt bearbeitet: 16.10.2021, 15:20 Uhr