ATP Newport: Mischa Zverev weiter in der Erfolgsspur

Mischa Zverev nutzt das letzte Rasenturnier des Jahres weiterhin gut - er steht beim ATP-250er-Event in Newport im Viertelfinale.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 17.07.2019, 21:40 Uhr

© Jürgen Hasenkopf
Mischa Zverev

Zverev gewann gegen den Argentinier Guido Andreozzi mit 6:4, 6:4 und feierte damit seinen zweiten Matcherfolg am Stück. Der 31-Jährige hatte zum Auftakt seinen erst zweiten Sieg in 2019 gefeiert.

Zverev, mittlerweile nur noch die Nummer 209 der Welt, trifft nun auf den Spanier Marcel Granollers.

Topgesetzt in Newport/USA ist der US-Amerikaner John Isner.

Das Einzel-Draw aus Newport

Meistgelesen

14.10.2019

Rafael Nadal: "Ich befinde mich in der finalen Phase meiner Karriere"

12.10.2019

Darum wird Rafael Nadal am 4. November wieder die Nummer 1 der Welt

15.10.2019

Olympia 2020: Sondergenehmigung für Roger Federer?

14.10.2019

Race to London - Zverev und Berrettini verschaffen sich Luft

16.10.2019

Rafael Nadal und Novak Djokovic - strammes Programm in Kasachstan

von Florian Goosmann

Mittwoch
17.07.2019, 21:37 Uhr
zuletzt bearbeitet: 17.07.2019, 21:40 Uhr