ATP Newport: Rookie Brooksby fordert Veteran Anderson

Im Endspiel des ATP-Tour-250-Turniers in Newport kommt es zum Generationen-Duell zwischen Routinier Kevin Anderson und Aufsteiger Jenson Brooksby.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 18.07.2021, 12:45 Uhr

Kevin Anderson spielt in Newport um seinen siebten Karriere-Titel
© Getty Images
Kevin Anderson spielt in Newport um seinen siebten Karriere-Titel

Schön langsam läuft das Werkel wieder bei Kevin Anderson, immerhin schon zweimaliger Finalist bei Grand-Slam-Turnieren. Vor wenigen Tagen in Wimbledon war in Runde zwei gegen Novak Djokovic zwar Schluss, das aber könnte im Grunde jedem Spieler auf der ATP-Tour widerfahren. Zu souverän agiert Branchenprimus Djokovic in den für ihn wichtigen Turnieren. Anderson aber steht nun kurz vor seinem ersten Championat seit 2019, als er in Pune gewann. Im Halbfinale besiegte der 35-Jährige Alexander Bublik mit 4:6, 7:6 (3) und 7:5.

Im Endspiel geht es gegen Lokalmatador Jenson Brooksby, der sein erstes Turnier auf Rasen überhaupt bestreitet. Der 20-Jährige kam im zweiten Satz seines Halbfinales gegen Jordan Thompson von einem 2:5-Rückstand zurück, gewann schließlich mit 6:3 und 7:6 (3). Und das bei seinem erst dritten Event auf höchstem ATP-Level. Brooksby ist in der ATP-Weltrangliste derzeit an Position 152 notiert, im Race to Milan liegt der #NextGen-Spieler aber auf Platz sechs.

Als Favorit geht aber Kevin Anderson ins Match. Schließlich ist es für den Südafrikaner bereits das 20. Finale auf der ATP-Tour. Sein Antreten in Newport hatte auch einen ganz pragmatischen Grund: Denn Anderson war vor dem Beginn des Turniers noch nicht für die US Open qualifiziert. Das ist ihm nun mit dem erfolgreichen Abschneiden beim Rasenturnier an der International Tennis Hall of Fame gelungen.

Hier das Einzel-Tableau in Newport

Hot Meistgelesen

25.07.2021

ATP Gstaad: Dominic Stricker bricht Rekord von Roger Federer

25.07.2021

Olympia: Daniil Medvedev - "Unter diesen Bedingungen zu spielen, ist ein Witz"

27.07.2021

Elina Svitolina oder Elina Monfils? Nun wissen wir mehr

27.07.2021

Generali Open 2021: Alexander Erler schlägt sensationell Carlos Alcaraz

26.07.2021

Olympia 2021: Djokovic schlägt Struff, auch Medvedev weiter

von tennisnet.com

Sonntag
18.07.2021, 13:20 Uhr
zuletzt bearbeitet: 18.07.2021, 12:45 Uhr