ATP: Rafael Nadal findet Impfverweigerer „egoistisch“

Der ehemalige Weltranglisten-Erste Rafael Nadal äußert sich kritisch gegenüber den Leuten, die sich trotz der aktuell wieder steigenden Infektionszahlen nicht impfen lassen wollen.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 17.11.2021, 15:41 Uhr

© Getty Images
Rafael Nadal wünscht sich mehr Solidarität beim Thema COVID-Impfung

Mittlerweile hat sich praktisch schon alles und jeder über seine Einstellung zur COVID-Impfung geäußert, da macht auch der Tennissport keine Ausnahme. Wortspenden zum nun durch die hohen Infektionszahlen wieder in den Mittelpunkt des Gesellschaftslebens gerückte Thema gibt es in den verschiedensten Variationen und Schärfegraden.

Der ehemalige Weltranglisten-Erste Rafael Nadal hatte sich in den letzten Wochen und Monaten zu dem alles beherrschendem Thema öffentlich nicht geäußert. In einem Interview mit der großen spanischen Sport-Tageszeitung „Marca“ ermöglichte der 20-fache Grand-Slam-Champion nun Einblicke in seine Gedanken zu der zumindest in Zentral- und Osteuropa stark polarisierenden Angelegenheit.

„Vertrauen in die Medizin haben“

„Ich verstehe, dass manche Menschen nicht geimpft werden wollen. Aber aus meiner Sicht finde ich das bei der aktuellen Situation etwas egoistisch. Wir haben viel durchgemacht und auch wenn wir die Auswirkungen nicht zu 100 Prozent kennen, müssen wir Vertrauen in die Medizin haben“, meinte „Rafa“ in einem aufgezeichnetem Video-Chat.

Er lobte weiters in dem Gespräch den Umgang mit der Pandemie in seinem Heimatland: „Was wir wissen, ist die Wirkung des Virus auf ungeimpfte Menschen. Spanien ist eines der fortschrittlichsten Länder, was die Impfungen betrifft, und eines der am wenigsten vom Virus betroffenen Länder.“ Spaniens Bevölkerung ist zu 79,1 Prozent vollständig immunisiert.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael

Hot Meistgelesen

24.06.2022

Der "Tennisnerd" im Interview: Profischläger? "Wir Hobbyspieler brauchen Hilfe"

21.06.2022

Bresnik zu Medvedev-Eklat: „Irgendwann ist der Autoritätsverlust zu hoch“

24.06.2022

Wimbledon 2022: Iga Swiatek und Serena Williams mit machbarer Auslosung, Angelique Kerber trifft auf Mladenovic

24.06.2022

Nikolay Davydenko: "Die jüngere Generation ist technisch nicht gut"

23.06.2022

ATP Mallorca: Aus für topgesetzten Daniil Medvedev

von tennisnet.com

Donnerstag
18.11.2021, 11:45 Uhr
zuletzt bearbeitet: 17.11.2021, 15:41 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael