ATP Rio: Dominic Thiem scheitert an Gianluca Mager

Dominic Thiem ist beim ATP-Tour-500-Turnier in Rio de Janeiro im Viertelfinale mit 6:7 (4) und 5:7 gegen Gianluca Mager ausgeschieden und wird damit Roger Federer in der ATP-Weltrangliste erst nach der kommenden Woche überholen.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 22.02.2020, 18:50 Uhr

Dominic Thiem schaffte in Rio kein Comeback gegen Gianluca Mager
© Getty Images
Dominic Thiem schaffte in Rio kein Comeback gegen Gianluca Mager

Dominic Thiem hat es eilig gehabt bei eigenem Aufschlag in der Fortsetzung des am Freitag (Ortszeit) abgebrochenen Viertelfinal-Matches gegen den Italiener Gianluca Mager. Der Österreicher versuchte sich entweder mit Aufschlag-Volley-Varianten oder ging früh seinen Bällen nach. Auch auf die Gefahr hin, von Mager passiert zu werden - oder einfache Chancen am Netz wie beim Stand von 2:4 und 30:15 zu vergeben.

Thiem blieb dran, war aber mit einem 6:7 (4), 1:2-Rückstand in den Samstag gestartet, der Regen hatte sich aus Rio für ein paar Stunden verzogen. Das Problem aber war, dass Thiem als Rückschläger keinen Stich gegen Mager machte. Bis zum Stand von 4:5, da holte sich der Favorit mit einem Vorhand-Gewinnschlag doch noch einmal einen Breakball. Verzog aber im nächsten Ballwechsel die Vorhand wieder knapp. Die zweite Möglichkeit aber nutzte Thiem: Nach einer langen Rückhand-Rallye landete ein Ball von Mager im Netz.

Thiem wird Federer nach der kommenden Woche überholen

Wer gedacht hätte, dass das Momentum nun auf der Seite von Dominic Thiem läge, sah sich getäuscht: Mager gelang sofort wieder ein Break. Und diesmal zeigte der Italiener keine Nerven, servierte sicher zu seinem größten Karriere-Erfolg aus-

Thiem verpasste damit die Chance, erstmals zur Nummer drei der ATP-Weltrangliste aufzusteigen. Nachdem Roger Federer aber aufgrund seiner Knieoperation seinen Titel in Dubai nicht verteidigen wird, verliert der Schweizer seinen dritten Platz in den Charts an Thiem, der damit in etwas mehr als einer Woche ein neues Karriere-Hoch erreichen wird.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic

Hot Meistgelesen

03.07.2020

John Isner - "Ihr Corona-Brüder könnt im Keller bleiben"

01.07.2020

Dominic Thiem über Adria-Tour-Skandal: "Hätte nicht passieren dürfen"

01.07.2020

Wimbledon 2014: Als Nick Kyrgios als Nummer 144 den Weltranglisten-Ersten Rafael Nadal schockte

02.07.2020

COVID-19-Tests negativ - Novak und Jelena Djokovic haben Infektion offenbar überstanden

30.06.2020

Ultimate Tennis Showdown: Dominic Thiem gut im Rennen, aber …

von tennisnet.com

Samstag
22.02.2020, 18:47 Uhr
zuletzt bearbeitet: 22.02.2020, 18:50 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic