ATP Shanghai live: Dominic Thiem vs. Nikoloz Basilashvili im TV, Livestream und Liveticker

Dominic Thiem steht erstmals im Achtelfinale des ATP-Masters-1000-Turniers in Shanghai. Dort trifft der Österreicher am Donnerstag (nicht vor 11:30 Uhr) auf den Georgier Nikoloz Basilashvili. Das Match gibt es live auf Sky im TV und Stream und in unserem Live-Ticker.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 10.10.2019, 13:41 Uhr

tennisnet.com Live Ticker

[Aktualisieren]
15:05 Uhr

Morgen geht's...

... gegen Matteo Berrettini, das Spiel ist als zweites Match nach 12.30 Uhr MESZ angesetzt. Wir lesen uns dann wieder - vielen Dank für euer Interesse!

15:03 Uhr

Der erste Aufschlag...

... bei Thiem: zu 79 Prozent im Feld. Und das war wichtig. Ansonsten: 13 Winner bei 20 Fehlern ohne Not, bei Basilashvili waren es 16 und 22. Joa.

15:00 Uhr

Thiem - Basilashvili: 6:3, 6:4

Dann aber sitzen zwei erste Aufschläge, die Returns sind jeweils zu lang. Energischer Jubel beim Thiem! Viertelfinale erreicht!

14:59 Uhr

Thiem - Basilashvili: 6:3, 5:4

Thiem zwei Mal konzentriert beim Aufschlag und der Rückhand, aber auch mit einer wilden Vorhand und Rückhand ins Aus. Beim 30:30 dann sitzt das erste Service, die Vorhand inside-out aber kommt wieder zu wild. Einstand!

14:55 Uhr

Thiem - Basilashvili: 6:3, 5:4

Und Basilashvili bestätigt. Alle Konzentration auf's nächste Aufschlagspiel!

14:52 Uhr

Thiem - Basilashvili: 6:3, 5:3

Hoppla! 0:40 nach Doppelfehler zu Beginn, am Ende legt Thiem einen Vorhand-Volley ins Netz. Aber: Nix passiert, ein Break ist ja noch da...

14:46 Uhr

Thiem - Basilashvili: 6:3, 5:2

Das sind nun zu viele Fehler beim Georgier, Thiem spielt das entsprechend klug und geduldig. Er kann nun ausservieren!

14:44 Uhr

Thiem - Basilashvili: 6:3, 4:2

Thiem über den Aufschlag zum 4:2 - stark! Ach ja: Roger Federer ist auch durch, 7:6 (7), 6:4 gegen David Goffin.

14:41 Uhr

Thiem - Basilashvili: 6:3, 3:2

Basilashvili recht unspektakulär zum Anschluss.

14:37 Uhr

Thiem - Basilashvili: 6:3, 3:1

Basilashvili mit einem traumhaften Rückhand-Longline zum 30:30, Thiem mit einer Vorhand kurz cross zum Spielball. Dann: der beste Ballwechsel des Matches - 34 Schläge, der letzte ein Vorhand-Winner von Basilashvili zum Einstand. Thiem mit gutem zweiten, dann mit gutem ersten Aufschlag zum 3:1.

14:30 Uhr

Thiem - Basilashvili: 6:3, 2:1

Hm, Basilashvili lässt beim 0:15 kurz den Kopf hängen, scheint aber zu merken, dass das zu früh ist. Es folgen vier feine Punkte zum Anschluss.

14:27 Uhr

Thiem - Basilashvili: 6:3, 2:0

Und zwei Vorhände zum Bestätigen. Das schaut doch gut aus!

 

14:26 Uhr

Thiem - Basilashvili: 6:3, 1:0

Basilashvili erneut mit zu wenig Marge, gleich das Break zum Auftakt für Thiem!

14:21 Uhr

Thiem - Basilashvili: 6:3

Shanghai, 23 Grad, der Aufschlag sitzt. Gleich vier Mal, am Ende mit dem dritten Ass zum Satzgewinn. Beide Spieler mit mehr Fehlern als Winnern - Thiem steht bei 5 zu 11, Basilashvili bei 6 zu 12.

14:19 Uhr

Thiem - Basilashvili: 5:3

Wieder Gefahr für einen Balljungen, als eine Thiem-Vorhand mit Schallgeschwindigkeit ins Aus, dann an die Bande, von da in den Rücken einschlägt. Thiem ansonsten mit Geduld zum Breakball, den Doppelfehler nimmt er vermutlich gerne mit.

14:13 Uhr

Thiem - Basilashvili: 4:3

Eine recht optimistische Serve-and-Volley-Einlage beim zweiten Aufschlag bestraft Basilashvili mit einem Vorhand-Schuss. Beim Stand von 40:0 aber kein Problem. Thiem danach via Service-Winner zur Führung.

14:10 Uhr

Thiem - Basilashvili: 3:3

Thiem verteidigt zwei Mal gut, aber ohne Glück. Danach zwei erste Aufschläge von Basilashvili. Ausgleich zu null.

14:06 Uhr

Thiem - Basilashvili: 3:2

14:01 Uhr

Thiem - Basilashvili: 3:1

Hier gibt's erstmals längere Ballwechsel, die eigentlich gute Stopp-Idee von Thiem beim 30:30 bestraft Basilashvili mit hoher Präzision auf der Rückhand. Beim Einstand ein grandioser Vorhand-Passierschlag à la Nadal von Thiem, Basilashvili aber wehrt die Breakchance mit einem guten ersten Aufschlag ab. Dann aber sitzt der Return, danach gibt's einen unerzwungenen Fehler zum ersten Break!

13:55 Uhr

Roger Federer...

... hat unterdessen Satz 1 gewonnen, aber das war verdammt knapp. Goffin schlug bereits zum Satz auf und hatte hierbei drei Satzbälle, im anschließenden Tiebreak noch mal zwei. Aber Federer am Ende mit dem 9:7.

13:52 Uhr

Thiem - Basilashvili: 2:1

Drei Balljungen sind fast zusammengecrasht beim Versuch, einen Ball zu holen - Respekt für diesen Einsatz! Aber: Nix passiert. Wie auch bei Thiem, der über Einstand muss, dann die Vorhand und einen ersten Aufschlag anbringt.

13:49 Uhr

Thiem - Basilashvili: 1:1

Der Georgier muss über Einstand, aber hält. Wie schon vorher: Lange Ballwechsel gab's nicht.

13:46 Uhr

Könnte spannend werden...

... wer hier das Match bestimmen kann: Basilashvili ist bekannt für sein aggressives Spiel Thiem hat vergangene Woche in Peking auch verdammt gut durchgezogen. Und in Shanghai ist's ohnehin arg schnell.

13:44 Uhr

Thiem - Basilashvili: 1:0

Vier erste Aufschläge, ein Doppelfehler - das nehmen wir doch mal direkt mit zum Auftakt.

13:43 Uhr

Los geht's!

Thiem schlägt auf.

13:39 Uhr

Basilashvili...

... führt übrigens im direkten Vergleich mit Thiem mit 1:0 - 2017 gewann er in Sofia mit 6:4, 6:4.

13:27 Uhr

Stefanos Tsitsipas...

... ist durch: 7:5, 3:6 und 7:6 (5) heißt es am Ende. Dominic Thiem darf also gleich auf den Court. Roger Federer muss nebenan übrigens ziemlich kämpfen, kam aber doch zu einem Satzball. Jetzt steht's 5:5 in Satz 1.

13:16 Uhr

Mit uns kann man's ja machen...

Tiebreak bei Tsitsipas und Hurkacz. Dominic Thiem kann sich zumindest schon mal die Schnürsenkel binden.

 

13:02 Uhr

So langsam...

... geht das dem Ende zu: 4:4 steht's bei Tsitsipas und Hurkacz im dritten Satz. (Bei Federer und Goffin: 2:2 im ersten Durchgang.)

12:47 Uhr

Dominic Thiem...

... kann das egal sein. Er ist "nur" auf Show Court 3 angesetzt und wartet nach wie vor auf das Ende des Matches zwischen Tsitsipas und Hurkacz.

12:35 Uhr

Auf dem Center Court 1...

... hat indes Roger Federer den Platz betreten. David Goffin auch. Das Spiel zwischen den beiden geht gleich los.

12:28 Uhr

Geduld...

... ist gefragt. Bei Dominic Thiem. Bei euch. Bei uns. Hubert Hurkacz hat den Satzausgleich geschafft. Es geht in einen dritten.

11:55 Uhr

Stefanos Tsitsipas...

... hat den ersten Satz gerade mit 7:5 gewonnen. Ach ja: Und Novak Djokovic ist schon weiter, in zwei Sätzen gegen John Isner. Es war der 14. Satzgewinn in Folge für den Djoker...

11:28 Uhr

Hallo...

... liebe Tennisfreunde! Aktuell heißt's noch etwas Geduld: Vor dem Match von Dominic Thiem gegen Nikoloz Basilashvili müssen erst noch Hubert Hurkacz und Stefanos Tsitsipas ihr Match zuende bringen. Die befinden sich allerdings erst in der Mitte des ersten Satzes...

Nikoloz Basilashvili ist der Achtelfinal-Gegner von Dominic Thiem in Shanghai
© Getty Images
Nikoloz Basilashvili ist der Achtelfinal-Gegner von Dominic Thiem in Shanghai

Thiem und Basilashvili haben bis dato einmal gegeneinander gespielt. 2017 setzte sich der Georgier in Sofia mit 6:4 und 6:4 durch. Er erwarte ein sehr temporeiches Match, hatte Dominic Thiem nach seinem Erfolg gegen Pablo Carreno Busta erklärt. Tatsächlich gäbe es kaum einen zweiten Spieler auf der ATP-Tour, der so schnell spiele wie Basilashvili, der vom Deutschen Jan de Witt betreut wird.

Beide Spieler haben in diesem Jahr schon als Turniersieger angeschrieben: Basliashvili konnte seinen Titel beim ATP-Tour-500-Turnier in Hamburg erfolgreich verteidigen, während Dominic Thiem gleich vier Events für sich entschied: in Indian Wells, in Barcelona, in Kitzbühel und zuletzt in Peking.

Thiem vs. Basilashvili - wo es einen Livestream gibt

Das Match von Dominic Thiem gegen Nikoloz Basilashvili wird ab 11:30 Uhr MESZ live im TV und Livetraem auf Sky bzw. Sky Go übertragen.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic

Meistgelesen

22.10.2019

ATP Wien: 444. Niederlage - Negativrekord für Feliciano Lopez

21.10.2019

Sascha Bajin nicht mehr Mladenovic-Coach

21.10.2019

Dominic Thiem gegen Jo-Wilfried Tsonga: Revanche für die wichtigste Niederlage seiner Karriere

21.10.2019

Thomas Muster bald "Super-Coach" für Dominic Thiem?

22.10.2019

Erste Bank Open: Toptalent Jannik Sinner nimmt Philipp Kohlschreiber raus

von tennisnet.com

Donnerstag
10.10.2019, 06:46 Uhr
zuletzt bearbeitet: 10.10.2019, 13:41 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic