ATP Sofia: Fucsovics fordert Medvedev im Finale

Daniil Medvedev spielt beim ATP-Tour-250-Turnier in Sofia um seinen vierten Titel. Im Endspiel wartet Marton Fucsovics aus Ungarn.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 09.02.2019, 19:48 Uhr

Daniil Medvedev geht als Favorit in das Finale von Sofia
© Getty Images
Daniil Medvedev

Das war deutlicher als erwartet: Daniil Medvedev machte im zweiten Halbfinale mit Dgael Monfils kurzen Prozess. Der russische Davis-Cup-Spieler besiegte den Franzosen mit 6:2 und 6:4. Monfils hatte davor die Nummer zwei des Turniers, Stefanos Tsitsipas in zwei Sätzen eliminiert. Medvedev wiederum hatte im Viertelfinale mit Martin Klizan keine Probleme gehabt.

Gegen Monfils lief es bis zum 5:2 im zweiten Satz hervorragend, dann musste die aktuelle Nummer 16 der Welt ein Break hinnehmen.

Im vergangenen Jahr hatte der Russe drei Titel auf der Tour geholt - in Sydney, Winston-Salem und Tokio.

Im Endspiel am Sonntag trifft Medvedev auf Marton Fucsovics. Der Ungar gewann gegen Matteo Berrettini mit 5:7, 7:5 und 6:3.

Meistgelesen

06.12.2019

ATP: Nadal reagiert scharf auf Kritik an seiner Tennisakademie

07.12.2019

Dominic Thiem und Rafael Nadal zurück im Training

09.12.2019

Dominic Thiem in Buenos Aires gegen Lokalmatador und Top-Ten-Mann

06.12.2019

Caroline Wozniacki tritt nach den Australian Open zurück!

09.12.2019

Golden Match: Tennis-Anfänger tritt in Quali für ITF-Turnier an

von tennisnet.com

Samstag
09.02.2019, 19:11 Uhr
zuletzt bearbeitet: 09.02.2019, 19:48 Uhr