ATP: Struff erreicht in Cagliari das Viertelfinale

Davis-Cup-Spieler Jan-Lennard Struff (Warstein) steht im Viertelfinale des ATP-Turniers in Cagliari. Bei seinem ersten Sandplatzturnier der Saison setzte sich der Weltranglisten-41. gegen den Qualifikanten Liam Broady (Großbritannien) mit 6:4, 6:2 durch. 

von SID
zuletzt bearbeitet: 07.04.2021, 13:06 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Jan-Lennard Struff hat in Cagliari das Viertelfinale erreicht
© Getty Images
Jan-Lennard Struff hat in Cagliari das Viertelfinale erreicht

Nächster Gegner der deutschen Nummer zwei ist Nikolos Basilaschwili (Georgien/Nr. 4) oder Josef Kovalik (Slowakei).

In der ersten Runde hatte Struff gegen den Portugiesen Joao Sousa in mehr als zwei Stunden Spielzeit fünf Matchbälle abgewehrt (1:6, 6:1, 7:5). In der vergangenen Woche hatte der 30-Jährige beim Hartplatz-Masters in Miami die dritte Runde erreicht. 

Der zweite Deutsche in Cagliari, Yannick Hanfmann (Karlsruhe), spielt im Achtelfinale am Donnerstag gegen den Italiener Marco Cecchinato.

Hier das Einzel-Tableau in Cagliari

Hot Meistgelesen

18.04.2021

Wolfgang Thiem nach Novak-Rückkehr zu Bresnik: "Rachefeldzug gegen meine Person"

17.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Rafael Nadal - "Es war ein Tag zum Vergessen"

18.04.2021

Überraschung! Roger Federer spielt in Genf und Paris!

16.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Andrey Rublev schockt Rafael Nadal in drei Sätzen

19.04.2021

Günter Bresnik: "Jürgen Melzer der Erste, der zeitlich sehr viel investiert"

von SID

Mittwoch
07.04.2021, 13:06 Uhr