ATP Sydney: Andy Murray erhält Wildcard

Andy Murray wird dank einer Wildcard beim ATP-250-Turnier in Sydney an den Start gehen.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 08.01.2022, 14:35 Uhr

Andy Murray wird dank einer Wildcard in Sydney spielen
© Getty Images
Andy Murray wird dank einer Wildcard in Sydney spielen

Planänderung bei Andy Murray: Der dreifache Grand-Slam-Sieger wird vor den am 17. Januar beginnenden Australian Open noch beim ATP-250-Turnier in Sydney an den Start gehen. Das gaben die Veranstalter am Freitag bekannt.

Überraschend ist Murrays Entscheidung, vor dem ersten Grand-Slam-Event des Jahres ein weiteres Vorbereitungsturnier zu bestreiten, in erster Linie deshalb, weil der Schotte bereits in Melbourne weilte. Allerdings unterlag der aktuelle Weltranglisten-134. beim ATP-250-Turnier in Victorias Hauptstadt dem Argentinier Facundo Bagnis bereits in der ersten Runde.

"Ich freue mich darauf, zum ersten Mal in Sydney zu spielen und meine Vorbereitung auf die Australian Open fortzusetzen. Ich habe tolle Dinge über Sydney gehört. Es ist eine ziemlich coole Stadt", meinte Murray, der in der ersten Runde auf einen Qualifikanten trifft.

Konkurrenz wird der 34-Jährige unter anderem von Aslan Karatsev und Nikoloz Basilashvili bekommen. Auch Nick Kyrgios wird dank einer Wildcard in Sydney aufschlagen.

Die gesamte Entry List von Sydney im Überblick

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Murray Andy
Kyrgios Nick
Karatsev Aslan

Hot Meistgelesen

22.01.2022

Australian Open: Kyrgios/Kokkinakis - Prügeldrohung nach dem Match?

21.01.2022

Australian Open: Berrettini schlägt Alcaraz in Wahnsinns-Match!

01.02.2017

Federer: "Der Zeitpunkt ist gekommen"

20.01.2022

Australian Open: Alexander Zverev auf Kollisionskurs mit Rafael Nadal: "Dürfen auf ihn nicht vergessen"

16.01.2022

Australian Open: Alexander Zverev: "Nicht fair, dass jemand herkommt und nicht spielen kann"

von Nikolaus Fink

Samstag
08.01.2022, 17:20 Uhr
zuletzt bearbeitet: 08.01.2022, 14:35 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Murray Andy
Kyrgios Nick
Karatsev Aslan