ATP Tel Aviv: Novak Djokovic krönt starke Woche mit Titel

Novak Djokovic (ATP-Nr. 7) hat das Finale des ATP-Turniers von Tel Aviv für sich entschieden.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 02.10.2022, 19:48 Uhr

Novak Djokovic
© Getty Images
Novak Djokovic

Djokovic gewann im Endspiel gegen den Kroaten Marin Cilic souverän mit 6:3, 6:4.

Während Cilic die gesamte Woche über nur vier Breakchancen gegen sich hatte, befand er sich gegen Djokovic fast durchweg unter Druck bei eigenem Service. Der "Djoker" hingegen hatte kaum Probleme, seine Aufschlagspiele durchzubringen; nur im zweiten Satz musste er eine Breakchance abwehren. Am Ende stand der 19. Sieg im 21. Aufeinandertreffen mit Cilic.

Beeindruckend dabei: Djokovic machte 32 von 36 Punkten, wenn der erste Aufschlag kam, eine Erfolgsquote von 89 Prozent!

Cilic hatte im Turnierverlauf auch gegen Dominic Thiem gewonnen.

Djokovic ohne Satzverlust zum Titel

Djokovic gab die gesamte Woche über keinen Satz ab und feierte am Ende seinen dritten Tour-Titel in 2022. Zuvor hatte er die Turniere in Rom und Wimbledon gewonnen. Allerdings hat Djokovic in diesem Jahr nur eingeschränkt gespielt - wegen seiner nicht vorhandenen Coronaimpfung durfte er unter anderem die Australian Open und die US Open aufgrund der Einreisebestimmungen nicht spielen.

Im Ranking ist Djokovic auch daher nur auf Platz 7 notiert.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak

Hot Meistgelesen

28.11.2022

Alexander Zverev vor Comeback: "Ich kann damit leben"

29.11.2022

Dominic Thiem: "Fit wie nie" und "sehr optimistisch"

30.11.2022

Fernando Verdasco für zwei Monate wegen Dopings gesperrt

29.11.2022

Mardy Fish und Bob Bryan erhalten Geldstrafen

28.11.2022

Erster Sieg für Casper Ruud bei Exhibition-Tour gegen Rafael Nadal

von Florian Goosmann

Sonntag
02.10.2022, 19:21 Uhr
zuletzt bearbeitet: 02.10.2022, 19:48 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Djokovic Novak