Der Nächste, bitte! Jetzt ist auch Jérémy Chardy verlobt

Der 29-Jährige hat seiner Model-Freundin Susan Gossage einen Heiratsantrag gemacht. Mit Erfolg.

von Manuel Wachta
zuletzt bearbeitet: 23.11.2016, 00:00 Uhr

Jérémy Chardy - ATP-Tour 2015

Was haben - ohne bei der nachfolgenden Auflistung Anspruch auf Vollständigkeit zu erheben - Philipp Oswald, Fabio Fognini, Taylor Fritz, Robin Söderling, Paul-Henri Mathieu, Andreas Seppi, Andreas Beck, Pablo Andujar und Marcus Willis eigentlich gemeinsam? Sie alle haben 2016 den Bund der Ehe geschlossen - oder aber werden dies im Falle von Paolo Lorenzi noch tun. In diese Riege an Ex-Profis und Profis kann sich nebst Ryan Harrison wohl bald noch ein weiterer ATP-Star einreihen, nämlich Jérémy Chardy. Denn der Franzose hat seiner britischen Model-Freundin Susan Gossage letzte Woche, im gemeinsamen Urlaub in deren Geburtsland, Sambia, unter den dortigen berühmten Victoriafällen einen Heiratsantrag gemacht - den diese ganz offensichtlich auch angenommen hat, wie die hier folgenden Fotos und Worte zeigen.

Von ihren Aktivitäten als Model abgesehen ist Gossage übrigens Botschafterin für den Nelson Mandela Children's Fund in Großbritannien. Bekanntheit erlangte sie zudem dadurch, dass sie früher Salomon Kalou, den Stürmer des Londoner Fußball-Großklubs Chelsea FC, gedatet hat - und ihm letztlich angeblich einen Korb gegeben haben soll. Chardy, aktuell Nummer 69 und 2013 noch die Nummer 25 der Tenniswelt, war zuvor mit seiner französischen Spielerkollegin Alizé Lim liiert gewesen. Wann nun die Hochzeit mit Gossage steigen soll, ist nicht bekannt.

von Manuel Wachta

Mittwoch
23.11.2016, 00:00 Uhr