Hochzeitsglocken bei Pablo Andujar

Der 30-jährige Spanier gab seiner Freundin das Ja-Wort.

von Björn Walter
zuletzt bearbeitet: 11.12.2016, 17:48 Uhr

Pablo Andujar, Cristina Moreta

Noch eine Hochzeit auf der ATP-Tour: Nach Andreas Beck, Paul-Henri Mathieu und Andreas Seppi hat nun auch Pablo Andujar "Ja" gesagt und seine Freundin Cristina Moreta am Samstag geheiratet. Bei den Festivitäten vor Ort waren unter anderem Feliciano Lopez, Tommy Robredo, Marcel Granollers und Albert Ramos-Vinolas, die das Liebespaar hochleben ließen. Auch Fabio Fognini gratulierte und wünschte seinem Freund "Nanu" ein Leben voller Glück. Dieses Gefühl habe der 30-jährige Spanier vor allem seiner Frau Cristina zu verdanken. "Ich bin der glücklichste Mensch auf der Welt, dich an meiner Seite zu haben", schrieb er bei Twitter.

Sportlich verlief die Saison enttäuschend für die frühere Nummer 32 der Welt. Andujar musste sich im Frühjahr am Ellenbogen operieren lassen, stürzte im Ranking bis auf Position 428 ab und kehrte erst im September auf die Tour zurück. Zwei Halbfinals auf Challenger-Level stehen zu Buche, ansonsten konnte der dreifache ATP-Titelträger kein Match nach seinem Comeback gewinnen.

Hot Meistgelesen

26.09.2020

French Open 2020: Neue Bälle? Nadal und Thiem sind nicht happy

25.09.2020

French Open: Falsch-positiver COVID-19-Test? Fernando Verdasco nach Disqualifikation "empört"

27.09.2020

Thiem-Leistungsdiagnostiker Dr. Michael Reinprecht - „Wichtiger Mosaikstein für den Erfolg von Dominic“

26.09.2020

Stefanos Tsitsipas, Andrey Rublev, Casper Ruud & Co - Hamburg auf Kosten der French Open?

26.09.2020

French Open 2020: Zverev, Novak, Murray, Wawrinka schon am Sonntag

von Björn Walter

Sonntag
11.12.2016, 17:48 Uhr