ATP: Tour nimmt in Metz und Nur-Sultan wieder Fahrt auf

Nach einer kleinen Kunstpause warten diese Woche wieder zwei ATP-World-Tour-250-Events auf die Tennisfans.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 19.09.2021, 20:25 Uhr

© Getty Images
Publikumsliebling Gael Monfils ist beim Heimturnier in Metz an Position vier gesetzt.

Die vergangene Woche stand im Zeichen der World-Group-Duelle im Davis Cup, für den einen oder anderen Tennisfan gefühlt eine Woche ohne echte Tennishighlights. Diese Woche allerdings warten neben dem attraktiven Laver Cup von Freitag bis Sonntag auch wieder zwei ATP-World-Tour-250-Turniere auf die ausgehungerten Herren-Tennis-Begeisterten. Sowohl im französischen Metz (allerdings Indoor) als auch im kasachischen Nur-Sultan wird auf Hartplatz gespielt.

Besonders attraktiv ist das Teilnehmerfeld bei den Moselle Open. So stürzen sich neben Wildcard-Inhaber Andy Murray auch Topleute wie Hubert Hurkacz, Pablo Carreno Busta, Alex de Minaur und Publikumsliebling Gael Monfils in Lothringen ins Getümmel. Aus deutscher Sicht ist Jan-Lennard Struff als Einziger direkt qualifiziert, könnte allerdings noch Unterstützung von den Qualifikanten Peter Gojowczyk und Philipp Kohlschreiber bekommen.

Rodionov in Kasachstan in Qualifikation gescheitert

Struff bekommt es in Runde eins mit Mikael Ymer zu tun, das Head-to-head sieht dabei den Schweden mit 1:0 in Führung. Im Doppel sind die Österreicher Oliver Marach und Philipp Oswald mit von der Partie. In Runde eins bekommen es die beiden an drei gesetzt mit der französisch-kanadischen Paarung Nicolas Mahut und Vasek Pospisil zu tun.

In der kasachischen Hauptstadt Nur-Sultan (früher Astana) geht es von der Papierform etwas gemächlicher zur Sache. Topgesetzt ist der Russe Aslan Karatsev, dahinter greifen Lokalmatador Alexander Bublik und die Serben Dusan Lajovic und Filip Krajinovic ins Geschehen ein. In der Qualifikation an eins gesetzt scheiterte der Österreicher Jurij Rodionov gleich zum Auftakt am Australier Matthew Ebden mit 5:7, 4:6. Das Turnier geht somit im Einzel ohne Beteiligung aus der DACH-Region über die Bühne - lediglich der Deutsche Andre Begemann ist mit dem US-Amerikaner Nathaniel Lammons im Doppel im Einsatz.

Hier das Einzel-Draw in Metz!

Hier das Einzel-Draw in Nur-Sultan!

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Murray Andy
Kohlschreiber Philipp
Monfils Gael
Hurkacz Hubert
Struff Jan-Lennard

Hot Meistgelesen

19.10.2021

Roger Federer ohne Krücken auf italienischer Milliardärs-Hochzeit

23.10.2021

Ersta Bank Open Auslosung: Zverev eröffnet gegen Krajinovic, Tsitsipas trifft auf Dimitrov

22.10.2021

Daniil Medvedev springt Novak Djokovic zur Seite: "Mochte wirklich, was er gesagt hat"

20.10.2021

Andy Murray und Frances Tiafoe: Fortsetzungsgeschichte in der Umkleide

21.10.2021

"Rooftop-Girls": Nach Federer-Match nun Training bei Rafael Nadal

von tennisnet.com

Montag
20.09.2021, 08:10 Uhr
zuletzt bearbeitet: 19.09.2021, 20:25 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Murray Andy
Kohlschreiber Philipp
Monfils Gael
Hurkacz Hubert
Struff Jan-Lennard