ATP Washington: Dominik Koepfer kämpft sich in Runde zwei

Dominik Koepfer (Furtwangen) ist beim ATP-Turnier in Washington in die zweite Runde eingezogen.

von SID / tennisnet
zuletzt bearbeitet: 01.08.2022, 21:40 Uhr

Dominik Koepfer hat sich in Atlanta ins Hauptfeld gekämpft
© Getty Images
Dominik Koepfer

Der Weltranglisten-145., der als Qualifikant ins Hauptfeld eingezogen war, besiegte den Südkoreaner Kwon Soon Woo (ATP 77) nach 2:21 Stunden 3:6, 6:3, 6:4. Koepfer, der im entscheidenden Satz 1:4 zurückgelegen hatte, trifft in der zweiten Runde auf den an Nummer sieben gesetzten Karen Khachanov.

Der 28-Jährige ist nach einer längeren Verletzungspause im ATP-Ranking abgerutsch und kämpft wieder um den Schwung nach vorne. Im Vorjahr war er noch auf Rang 50 notiert - seinem Career-High.

In Washington ist am Montag noch Peter Gojowczyk (München) gegen den Franzosen Benoit Paire im Einsatz. Das Turnier gehört zur nordamerikanischen Hartplatz-Saison, die mit den US Open ab dem 29. August in New York ihren Höhepunkt findet.

Hot Meistgelesen

09.08.2022

ATP: Dominic Thiem sagt Start in Cincinnati ab

09.08.2022

WTA: Serena Williams - Rücktritt in den kommenden Wochen

08.08.2022

ATP-Weltrangliste: Daniil Medvedev baut Führung aus, Dominic Thiem fällt zurück

08.08.2022

ATP Washington: Doppelter Triumph für Nick Kyrgios

08.08.2022

Carlos Alcaraz: "Habe es zunächst nicht gut aufgenommen"

von SID / tennisnet

Montag
01.08.2022, 21:38 Uhr
zuletzt bearbeitet: 01.08.2022, 21:40 Uhr