ATP Washington: Doppelter Triumph für Nick Kyrgios

Der große Triumphator beim ATP-500-Turnier in Washington heißt Nick Kyrgios. Der Australier siegte in der US-amerikanischen Hauptstadt sowohl in der Einzel- als auch in der Doppel-Konkurrenz.

von SID/red.
zuletzt bearbeitet: 08.08.2022, 08:12 Uhr

Nick Kyrgios siegte in Washington
© Getty Images
Nick Kyrgios siegte in Washington

Nick Kyrgios hat seinen ersten Turniersieg seit drei Jahren gefeiert. Im Finale von Washington D.C. gewann der Wimbledon-Finalist mit 6:4 und 6:3 gegen Yoshihito Nishioka aus Japan. Sein bis dahin letzter Sieg auf der Tour war dem 27 Jahre alten Australier 2019 ebenfalls in der US-Hauptstadt gelungen.

"Meine Motivation ist viel größer als sie es war. Es ist ein kleines Fenster, ich sollte es nutzen", sagte Kyrgios, der nach seinem siebten Turniersieg im Einzel seinen vierten im Doppel folgen ließ: Der Australian-Open-Champion besiegte an der Seite von Jack Sock (USA) die French-Open-Finalisten Ivan Dodig/Austin Krajicek (Kroatien/USA) 7:5 und 6:4.

Für Kyrgios geht es nun nach Montreal, wo er in der ersten Runde auf Sebastian Baez trifft. Danach würde es zum Aufeinandertreffen mit Daniil Mevdedev kommen. Der Weltranglistenerste hatte am Samstag in Los Cabos ebenfalls seinen ersten Titel des Jahres geholt.

Das Einzel-Tableau in Washington

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kyrgios Nick
Medvedev Daniil

Hot Meistgelesen

23.09.2022

Laver Cup 2022: Spieler, Spielplan, Ergebnisse, TV, Livestream, Federer-Rücktritt

25.09.2022

Rafael Nadal hat sich auch bei den US Open den Bauchmuskel eingerissen

24.09.2022

Laver Cup: Rafael Nadal verabschiedet sich aus London

24.09.2022

Laver Cup: Novak Djokovic mit Machtdemonstration gegen Frances Tiafoe

25.09.2022

Laver Cup: Felix Auger-Aliassime überrascht gegen Novak Djokovic

von SID/red.

Montag
08.08.2022, 08:00 Uhr
zuletzt bearbeitet: 08.08.2022, 08:12 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kyrgios Nick
Medvedev Daniil