„Großartig fürs österreichische Tennis“ – Heimische Fans stolz auf Dominic Thiem

Auch etliche rot-weiß-rote Unterstützer von Österreichs Jungstar sind in London heuer vor Ort und begeistert von diesem.

von Manuel Wachta
zuletzt bearbeitet: 15.11.2016, 00:00 Uhr

Fabrizian Pokorny

Es ist wahrlich keine Selbstverständlichkeit, im von immer mehr Routiniers gekennzeichneten Tour-Betrieb mit 23 Jahren erstmals zu den ATP World Tour Finals zu fahren. Genau dies hat Dominic Thiem geschafft - und damit die österreichischen Tennisfans mächtig stolz gemacht. So etwa Fabrizian Pokorny, ein bekannteres Gesicht aus der heimischen Tennisszene, das sich das Mega-Event in der Londoner O2-Arena nicht entgehen lassen konnte, zumal mit rot-weiß-roter Beteiligung. "Das ist großartig fürs österreichische Tennis", freute sich der 25 Jahre alte Niederösterreicher, den nebenbei auch Flugtickets zum Spottpreis von 4,08 Euro für Hin- und Rückflug verschlagen haben, im tennisnet.com-Videointerview. Die Eindrücke von Fabrizian Pokorny von der Millionen-Veranstaltung in der stolze 17.800 Zuschauer fassenden Halle und in welchem Licht er Thiems Teilnahme sieht? Hier ansehen und -hören.

von Manuel Wachta

Dienstag
15.11.2016, 00:00 Uhr