Auch Gael Monfils kehrt nach Abu Dhabi zurück

Das Feld für das dreitägige Schaukampf-Turnier in Abu Dhabi vom 19. bis 21. Dezember 2019 nimmt immer konkretere Formen an. Nun hat auch Gael Monfils zugesagt.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 02.12.2019, 13:08 Uhr

Gael Monfils misst sich mit Nadal, Djokovic, und Co.
© Getty Images
Gael Monfils misst sich mit Nadal, Djokovic, und Co.

Die Formel 1 hat am gestrigen Sonntag ihre Saison in Abu Dhabi beendet, sportlich war schon lange vor diesem Rennen alles im Sinne von Lewis Hamilton entschieden. Und auch wenn die Tennisstars in knapp drei Wochen bei den Mubadala World Tennis Championships aufschlagen werden, geht es um - nicht viel. Höchstens eine gediegene Vorbereitung auf den wenige Tage später beginnenden ATP Cup, bei dem alle Starter für ihre Nation in die Bütt gehen werden.

Da wäre zunächst einmal Gael Monfils, der als bislang Letzter sein Antreten in der Hauptstadt der Vereinigten Arabischen Emirate zugesagt hat. Monfils wird nicht zum ersten Mal in Abu Dhabi aufschlagen. Und freut sich auf sein Wiederkommen.

„Wenn man hier schon einmal gespielt hat, kennt man die spezielle Atmosphäre dieses Events. Und ich freue mich sehr wieder anzutreten“, so Monfils. Für ihn sei die Veranstaltung vom 19. bis 21. Dezember die ideale Vorbereitung auf die neue Saison.

Djokovic, Nadal, Tsitsipas am Start

Gleiches gilt wohl auch für Rafael Nadal und Novak Djokovic, die bis zu den ATP Finals um die Krone des Jahresbesten 2019 gestritten hatten. Bekanntermaßen mit dem besseren Ende für den Spanier. Nadal und Djokovic haben in diesem Jahr schon einen Schaukampf in Kasachstan gegeneinander bestritten, zuletzt waren beide beim Davis-Cup-Finalturnier in Madrid im Einsatz. Auch hier hatte Nadal die Nase vorne, während Djokovic mit Viktor Troicki das entscheidende Doppel im Viertelfinale gegen Russland verlor.

Ebenfalls in Abu Dhabi dabei sein werden Stefanos Tsitsipas und Daniil Medvedev, der seine Schaukampf-Tournee ein paar Tage vorher in Saudi-Arabien beginnen wird. Und schließlich werden auch zwei Frauen aufschlagen: Maria Sharapova, die mal wieder an einem Comeback arbeitet, trifft auch Amanda Anisimova, die in diesem Jahr das Halbfinale der French Open erreicht hatte.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael
Djokovic Novak

Meistgelesen

09.12.2019

Golden Match: Tennis-Anfänger tritt in Quali für ITF-Turnier an

09.12.2019

Dominic Thiem in Buenos Aires gegen Lokalmatador und Top-Ten-Mann

11.12.2019

„Als hätte er einen Schalter umgelegt“ - Christopher Eubanks reflektiert Training mit Roger Federer

11.12.2019

Entry-Lists veröffentlicht - Diese Spieler sind bei den Australian Open 2020 dabei

10.12.2019

Diego Schwartzman wünscht Dominic Thiem den ATP Sportmanship Award

von tennisnet.com

Montag
02.12.2019, 13:45 Uhr
zuletzt bearbeitet: 02.12.2019, 13:08 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Nadal Rafael
Djokovic Novak