tennisnet.comATP › Grand Slam › French Open

Auf Wunsch der Freundin: Nick Kyrgios schlägt 2023 bei den French Open auf

Nick Kyrgios plant mit einem Start bei den French Open 2023. Die Begründung dafür ist äußerst kurios.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 05.04.2022, 08:35 Uhr

Zuletzt spielte Nick Kyrgios 2017 bei den French Open
© Getty Images
Zuletzt spielte Nick Kyrgios 2017 bei den French Open

Beim ATP-Masters-1000-Turnier in Indian Wells hatte Nick Kyrgios angesichts einer Teilnahme an den (diesjährigen) French Open noch gescherzt, offenbar dürfte der Australier aber doch noch einmal an den Bois de Boulogne zurückkehren - und zwar in der kommenden Saison. Das kündigte der 26-Jährige am Rande des ATP-250-Turniers in Houston an.

"Nächstes Jahr werde ich mich nach Paris aufmachen. Ich kündige es jetzt schon an. Ich werde die French Open bestreiten", sagte Kyrgios in einem Gespräch mit der Journalistin Blair Henley. Die Begründung dafür mutet kurios an: "Meine Freundin will Paris sehen. Ich meine, dann werde ich auch bei den French Open spielen."

In dieser Saison sei ein Antreten beim zweiten Grand-Slam-Turnier des Jahres aber keine Option, so Kyrgios. "Wir haben bereits beschlossen, nachhause zu fliegen und diese Zeit zu haben." Insbesondere als Australier sei es angesichts des etwaigen Heimwehs wichtig, Zeit zuhause zu verbringen. 

Zuletzt schlug Kyrgios 2017 im Stade Roland Garros auf und verlor dabei in Runde zwei gegen den zweifachen Grand-Slam-Finalisten Kevin Anderson. Danach tat der aktuelle Weltranglisten-94. immer wieder seine Abneigung gegenüber dem Sandplatzklassiker kund

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kyrgios Nick

Hot Meistgelesen

19.05.2022

French Open: Schon die Auslosung verspricht Hochspannung

19.05.2022

French Open Auslosung: Djokovic und Zverev in selber Hälfte, Thiem startet gegen Dellien

20.05.2022

Roland Garros 2022: Thiem, Alcaraz und Zverev starten schon am Sonntag

19.05.2022

French Open Auslosung: Swiatek mit anspruchsvollem Weg, Hammerlos für Osaka

20.05.2022

Wimbledon: Entscheidung der ATP fix - keine Punkte in London

von Nikolaus Fink

Dienstag
05.04.2022, 14:45 Uhr
zuletzt bearbeitet: 05.04.2022, 08:35 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kyrgios Nick