tennisnet.comATP › Grand Slam › Australian Open

Australian Open: Hanfmann und Marterer erreichen Hauptfeld

Mit Yannick Hanfmann und Maximilian Marterer sind zwei weitere Deutsche in das Hauptfeld der Australian Open 2022 eingezogen. Die beiden gewannen ihre dritte Qualifikations-Partie jeweils in zwei Sätzen.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 14.01.2022, 09:35 Uhr

Yannick Hanfmann steht bei den Australian Open 2022 im Hauptfeld
© Getty Images
Yannick Hanfmann steht bei den Australian Open 2022 im Hauptfeld

Den Auftakt hatte Marterer gemacht, der sich im rein deutschen Duell mit Tobias Kamke deutlich mit 6:4 und 6:1 behaupten konnte. Hanfmann hatte mit Alessandro Gianessi härter zu kämpfen, gewann schließlich mit 7:6 (3) und 7:6 (6).

Damit erhöht sich das deutsche Kontingent bei den Australian Open 2022 im Hauptfeld der Männer auf neun Spieler. Angeführt wird die Phalanx von Alexander Zverev, der nach derzeit gültiger Auslosung auf Landsmann Daniel Altmaier trifft. Dominik Koepfer beginnt gegen den Spanier Carlos Taberner, Jan-Lennard Struff gegen den Niederländer Botic van de Zandschulp.

Oscar Otte hat zum Auftakt Chun-hsin Tseng aus Taiwan gezogen, Philipp Kohlschreiber muss gegen Marco Cecchinato ran. Peter Gojowczyk schließlich eröffnet gegen den Franzosen Benjamin Bonzi.

Hier das Einzel-Tableau bei den Australian Open 2022

Hot Meistgelesen

22.01.2022

Australian Open: Kyrgios/Kokkinakis - Prügeldrohung nach dem Match?

21.01.2022

Australian Open: Berrettini schlägt Alcaraz in Wahnsinns-Match!

01.02.2017

Federer: "Der Zeitpunkt ist gekommen"

20.01.2022

Australian Open: Alexander Zverev auf Kollisionskurs mit Rafael Nadal: "Dürfen auf ihn nicht vergessen"

16.01.2022

Australian Open: Alexander Zverev: "Nicht fair, dass jemand herkommt und nicht spielen kann"

von tennisnet.com

Freitag
14.01.2022, 09:40 Uhr
zuletzt bearbeitet: 14.01.2022, 09:35 Uhr