tennisnet.comATP › Grand Slam › Australian Open

Australian Open: Jurij Rodionov gewinnt Quali-Auftakt

Jurij Rodionov hat als zweiter Österreicher nach Sebastian Ofner die zweite Runde der Qualifikation für die Australian Open 2019 erreicht.

von tennisnet
zuletzt bearbeitet: 09.01.2019, 07:34 Uhr

Jurij Rodionov ist in Melbourne erfolgreich gestartet
© GEPA Pictures
Jurij Rodionov

Starke Premiere von Jurij Rodionov in der Qualifikation für ein Grand-Slam-Turnier: Der österreichische Linkshänder setzte sich zum Auftakt gegen Alexander Bublik aus Kasachstan mit 7:5, 3:6 und 6:3 durch. Die Aufgabe in Runde zwei wird allerdings noch einmal um eine Nuance schwieriger: Es wartet der Brite Daniel Evans, der gegen Rogerio Dutra Silva keine Probleme hatte.

Bereits am Dienstag hatte sich Sebastian Ofner als nervenstark gegen Yasutaka Uchiyama erwiesen. Ofner setzte sich zweimal im Tiebreak durch. Er trifft in Runde zwei auf Lokalmatador Thanasi Kokkinakis.

Dennis Novak, der sich 2018 noch für das Hauptfeld hatte qualifizieren können, war am Dienstag bereits ausgeschieden.

Hier das Qualifikations-Raster für die Herren

Hot Meistgelesen

02.06.2020

Generali Austrian Pro Series: Moritz Thiem ohne Sieg ausgeschieden - 2. Gruppenphase steht fest

02.06.2020

Generali Austrian Pro Series: Dominic Thiem schlägt Jürgen Melzer

03.06.2020

Generali Austrian Pro Series: Verhagelter Mittwoch - Thiem und Co. können nicht spielen

04.06.2020

Generali Austrian Pro Series: Novak, Melzer gewinnen, Rodionov patzt

04.06.2020

Generali Austrian Pro Series: Moritz Thiem vs. Sam Weißborn im Livestram und Liveticker

von tennisnet

Mittwoch
09.01.2019, 07:14 Uhr
zuletzt bearbeitet: 09.01.2019, 07:34 Uhr