tennisnet.comWTA › Grand Slam › Australian Open

Australian Open: Sofia Kenin - Die Gratulantinnen stehen Schlange

Sofia Kenin musste nach ihrem Triumph bei den Australian Open 2020 nicht lange auf die Glückwünsche prominenter Personen aus dem Tenniszirkus warten.

von Robin Huiber
zuletzt bearbeitet: 01.02.2020, 20:19 Uhr

Sofia Kenin - So sehen Siegerinnen aus
Sofia Kenin - So sehen Siegerinnen aus

Neid und Missgunst unter den professionellen Tennisspielerinnen? Aber woher! Das soziale Internet ist vielmehr zu einem Hort der Empathie geworden, nachdem Sofia Kenin in Melbourne ihren ersten Grand-Slam-Titel gewinnen konnte. Und nicht nur aktuelle Mitstreiterinnen erwiesen der 21-jährigen US-Amerikanerin die Ehre, auch Legenden des Tennissports schickten Glückwünsche. Wie etwa die große Mary Pierce …

Kim Clijsters wiederum hatte ja eigentlich geplant, in Melbourne 2020 schon wieder aktiv am Start zu sein. Stattdessen besang die Belgierin aus der Ferne die neue Championesse…

Fehlen dürfen indes auch nicht die Glückwünsche von Billy Jean King, die aus den Ergebnissen der vergangenen Wochen gleich eine euphorische Zukunft ableitet. Nun, man wird sehen.

Hätte man vor Start des ersten Majors des Jahres gewusst, dass die Siegerin aus den USA kommen würde, der Name Madison Keys hätte wohl auch genannt werden müssen. Stattdessen reihte auch Maddie sich in die Garde der Gratulantinnen ein.

Wird Sofia Kenin von nun an die Tenniswelt komplett erobern? Oder ergeht es ihr mittelfristig wie der French-Open-Siegerin von 2017 Jelena Ostapenko, die verzweifelt nach ihrem Mojo sucht?

Einer Frau trauen die Experten schon seit einigen Jahren den ganz großen Coup zu, bislang hat Elina Svitolina allerdings noch bei keinem Major den Pokal in die Höhe stemmen dürfen.

Sportlich gesehen die große Abwesende war in Australien schließlich Bianca Andreescu. Die Kanadierin kann sich als regierende US-Open-Siegerin aber natürlich auch einigermaßen entspannt zurücklehnen. Und herzlich gratulieren.

Hot Meistgelesen

20.02.2020

Roger Federer: Knieoperation und lange Pause!

17.02.2020

Magnus Norman: "Nicolas Massu macht mit Dominic Thiem einen spektakulären Job"

19.02.2020

ATP Rio de Janeiro: Dominic Thiem besiegt Felipe Meligeni trotz Schrecksekunde in drei Sätzen

21.02.2020

ATP Rio de Janeiro: Dominic Thiem nach Comeback-Sieg über Jaume Munar im Viertelfinale

18.02.2020

ATP Rio: 16-Jähriger Carlos Alcaraz mit Monster-Premiere

von Robin Huiber

Samstag
01.02.2020, 20:35 Uhr
zuletzt bearbeitet: 01.02.2020, 20:19 Uhr