tennisnet.comATP › Grand Slam › Australian Open

Australian Open: Trotz strikter Quarantäne - zwei SpielerInnen positiv getestet

Nachdem Australian-Open-Chef Craig Tiley gestern noch Entwarnung gegeben hat, sind in den letzten Stunden offenbar zwei SpielerInnen positiv auf das Corona-Virus getestet worden.

von SID
zuletzt bearbeitet: 20.01.2021, 07:56 Uhr

Durch diese Tore werden in diesem Jahr viel weniger Zuschauer kommen
© Getty Images
Durch diese Tore werden in diesem Jahr viel weniger Zuschauer kommen

Im Vorfeld der Australian Open in Melbourne sind zwei weitere Profis positiv getestet worden. Damit erhöht sich die Zahl der unmittelbar am Turnierverlauf beteiligten und positiv getesteten Personen auf zehn. Lisa Neville, Polizeiministerin des australischen Bundesstaates Victoria, bestätigte die neuen Fälle am Mittwoch.

Neville teilte außerdem mit, dass es sich bei den infizierten Personen um zwei Tennisprofis handelt, die seit ihrer Ankunft in Melbourne ihr Zimmer selbst zu Trainingszwecken nicht mehr verlassen durften. In dieser strikten 14-tägigen Quarantäne befindet sich auch Deutschlands Topspielerin Angelique Kerber, die aber nicht eine der beiden positiv getesteten Personen ist. Das bestätigte ihr Management am Mittwochmorgen auf SID-Anfrage.

Bisher sind mehr als 1000 Spieler, Trainer und Betreuer mit 17 Charterflügen in Melbourne angekommen. In den Fliegern aus Los Angeles und Dubai saßen einige Personen, die nach der Ankunft positiv getestet wurden. Zu den Passagieren aus Dubai gehörte unter anderem Angelique Kerber.

Hot Meistgelesen

22.02.2021

25-Millimeter-Riss: Novak Djokovics Verletzung hat sich verschlimmert

22.02.2021

Andy Murray sieht NextGen noch recht weit von "Big Three" entfernt

24.02.2021

Vater Djokovic über seinen Sohn - "Novak ist überall eine Gottheit"

24.02.2021

"Hatte diesen Schmerz noch nie" - Verletzungssorgen bei Jannik Sinner

22.02.2021

Boris Becker: "Roger Federer kann noch immer Wimbledon gewinnen"

von SID

Mittwoch
20.01.2021, 11:30 Uhr
zuletzt bearbeitet: 20.01.2021, 07:56 Uhr