Bencic gelingt Traum-Comeback

Nach fünfmonatiger Verletzungspause ist Belinda Bencic mit einem Paukenschlag auf die Tour zurückgekehrt. Die 20-jährige Schweizerin triumphierte beim ITF-Hallen-Hartplatzturnier in St. Petersburg.

von Björn Walter
zuletzt bearbeitet: 23.09.2017, 19:34 Uhr

Belinda Bencic meldet sich mit einem Turniersieg zurück

Belinda Bencic kann endlich wieder strahlen! Beim ersten Turnier nach ihrer Operation am Handgelenk war die ehemalige Nummer sieben der Welt nicht zu stoppen. Bencic triumphierte im Finale von St. Petersburg gegen die erst 17-jährige Ukrainerin Dayana Yastremska (WTA 208) mit 6:2 und 6:3.

Für ihren souveränen Zweisatzsieg benötigte die auf Platz 312 der Weltrangliste zurückgefallene Ostschweizerin nur knapp 105 Minuten. Im gesamten Turnierverlauf hatte Bencic nur einen Satz abgegeben.

Der Titelgewinn beim mit 100.000 US Dollar dotierten ITF-Event in Russland verhilft der ehemaligen Top-Ten-Spielerin zu Rückkehr unter die besten 200 im WTA-Ranking. Bencic hatte zuletzt vor über zwei Jahren in Toronto ein Profiturnier gewonnen.

Hot Meistgelesen

21.07.2021

Olympia: Belinda Bencic und ein Anruf von Roger Federer

22.07.2021

Olympia 2020: Djokovic und Zverev in obere Hälfte gelost, Kohlschreiber gegen Tsitsipas

21.07.2021

Juan Martin del Potro und Dominic Thiem - Im Paarlauf zurück auf die Tour

22.07.2021

Traumziel Kroatien: Sharapova im Urlaub, Federer nur halb

21.07.2021

Konkurrenz für Federer, Thiem & Co! Shapovalov, Auger-Aliassime und Schwartzman für Team World zum Laver Cup

von Björn Walter

Samstag
23.09.2017, 19:34 Uhr