Bianca Andreescu entgeht langer Zwangspause

Gute Nachrichten für alle Fans von Bianca Andreescu: Die Kanadierin wird nach ihrer verletzungsbedingten Aufgabe im Finale des WTA-1000-Turniers von Miami nicht lange ausfallen. Beim Billie Jean King Cup wird sie aber nicht an den Start gehen.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 05.04.2021, 18:16 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Bianca Andreescu beim WTA-1000-Turnier in Miami
© Getty Images
Bianca Andreescu wird schon bald wieder auf den Court zurückkehren

Es waren Bilder, die den Puls aller Tennisfans in die Höhe schnellen ließen: Im Endspiel des WTA-1000-Events von Miami zwischen Ashleigh Barty und Bianca Andreescu blieb die Kanadierin beim Stand von 3:6 und 0:2 im Court hängen und ging mit schmerzverzerrtem Gesicht zu Boden. Trotz einer anschließenden Behandlung am Knöchel musste die 20-Jährige wenig später aufgeben.

Andreescu, die die komplette vergangene Saison aufgrund einer Knieverletzung verpasst hatte, drohte nach diesem Sturz erneut eine längere Zwangspause. Nun konnte sie aber Entwarnung geben. "Ich bin erleichtert, sagen zu können, dass es keine ernste Verletzung ist und ich nach etwas Pause und Vorbereitung sehr bald zurück sein werde", schrieb Andreescu auf Instagram.

Allerdings wird die US-Open-Siegerin des Jahres 2019 nicht an der Billie-Jean-King-Cup-Play-Off-Begegnung gegen Serbien teilnehmen. "Ich liebe es, für Kanada zu spielen. Daher war diese Entscheidung nicht einfach (...)", erklärte Andreescu. Das Aufeinandertreffen mit den Serbinnen wird am 16. und 17. April stattfinden.

Andreescu wird sich indes voll und ganz auf die Sandplatzsaison konzentrieren. Ihren ersten Auftritt auf roter Asche wird die 20-Jährige voraussichtlich in Madrid absolvieren.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Barty Ashleigh
Andreescu Bianca

Hot Meistgelesen

18.04.2021

Wolfgang Thiem nach Novak-Rückkehr zu Bresnik: "Rachefeldzug gegen meine Person"

17.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Rafael Nadal - "Es war ein Tag zum Vergessen"

18.04.2021

Überraschung! Roger Federer spielt in Genf und Paris!

16.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Andrey Rublev schockt Rafael Nadal in drei Sätzen

16.04.2021

Überraschung! Dennis Novak kehrt zu Günter Bresnik zurück

von Nikolaus Fink

Montag
05.04.2021, 19:30 Uhr
zuletzt bearbeitet: 05.04.2021, 18:16 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Barty Ashleigh
Andreescu Bianca