Billie Jean King Cup: Pavlyuchenkova führt Russland ins Halbfinale, dort geht's gegen die USA

Die russischen Tennisspielerinnen haben als erstes Team das Halbfinale des Billie Jean King Cup in Prag erreicht und Titelverteidiger Frankreich ausgeschaltet.

von SID / tennisnet
zuletzt bearbeitet: 04.11.2021, 08:57 Uhr

Anastasia Pavlyuchenkova hat die Russinnen in das Halbfinale in Prag geführt
© Getty Images
Anastasia Pavlyuchenkova hat die Russinnen in das Halbfinale in Prag geführt

Ihnen reichte am Mittwoch der Punktgewinn durch das 5:7, 6:4, 6:2 von Anastasia Pavlyuchenkova gegen Alize Cornet, um als Siegerinnen der Gruppe A in die K.o.-Spiele am Freitag einzuziehen.

Im Halbfinale treffen die Russinnen auf die USA, die am Mittwochabend durch ein 2:1 über Spanien das Halbfinalticket in der extrem engen Gruppe C lösten. Sloane Stephens und Danielle Collins gewannen hier ihre beiden Einzel.

Die deutsche Mannschaft um Angelique Kerber ist nach zwei Niederlagen gegen Tschechien (1:2) und die Schweiz (0:3) in Gruppe D bereits ausgeschieden. Das Finale des wichtigsten Team-Wettbewerbs im Frauentennis, der in diesem Jahr erstmals als Finalturnier mit zwölf Mannschaften innerhalb einer Woche ausgetragen wird, steigt am Samstag.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kerber Angelique

Hot Meistgelesen

29.11.2021

Andrea Petkovic geht IOC-Präsident Bach im Fall Peng Shuai an: "Bedarf keines Kommentars"

28.11.2021

Davis Cup: Rodionov schockt Koepfer und Deutschland

30.11.2021

Dennis Novak glücklich über Rückkehr zu Bresnik: "Seit ich beim Günter bin, hat sich einiges wieder geändert"

30.11.2021

Davis Cup: Krawietz und Pütz befördern Deutschland ins Halbfinale!

29.11.2021

Novak Djokovic und die Australian Open: Papa Srdjan spricht von Erpressung

von SID / tennisnet

Mittwoch
03.11.2021, 23:10 Uhr
zuletzt bearbeitet: 04.11.2021, 08:57 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Kerber Angelique