Challenger Bratislava: Dennis Novak kämpft sich ins Halbfinale

Dennis Novak hat beim Challenger-Turnier in Bratislava nach einem umkämpften Dreisatzerfolg gegen Stefano Travaglia das Halbfinale erreicht.

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 08.11.2019, 19:56 Uhr

Dennis Novak
© GEPA
Dennis Novak

Dennis Novak ist seinem Ziel, das Jahr unter den Top 100 der Welt abzuschließen, ein weiteres Stück näher gekommen. Der Österreicher schlug im Viertelfinale des Challenger-Events in Bratislava den an Position drei gesetzten Stefano Travaglia mit 6:4, 2:6 und 7:6 (5).

Im dritten Satz holte der 26-Jährige einen 0:3-Rückstand auf, zudem profitierte Novak beim Matchball von einem glücklichen Netzroller. Im Semifinale bekommt es der Österreicher mit Egor Gerasimov oder Ilya Ivashka zu tun.

Mit einem Turniersieg in der slowakischen Hauptstadt könnte sich Novak in der Weltrangliste bis auf Platz 108 verbessern. 

Meistgelesen

12.11.2019

ATP Finals London: Thiem nach Sieg gegen Djokovic im Halbfinale

11.11.2019

ATP Finals London: Thiem und Djokovic geben sich die Klinke in die Hand

10.11.2019

ATP Finals London: Thiem landet Auftaktsieg gegen Federer

11.11.2019

ATP Finals London: Alexander Zverev schlägt erstmals Rafael Nadal

13.11.2019

ATP Finals London: Dominic Thiem - "Das beste Match meiner Karriere"

von Nikolaus Fink

Freitag
08.11.2019, 19:49 Uhr
zuletzt bearbeitet: 08.11.2019, 19:56 Uhr