ATP-Challenger/ITF-Round-up: Weissborn holt Doppeltitel in Cherbourg

Tristan-Samuel Weissborn hat im französischen Cherbourg seinen achten Doppel-Titel im Challengerbereich geholt.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 19.02.2018, 09:52 Uhr

Tristan-Samuel Weissborn

Mit Romain Arneodo stellte Weissborn das an zwei gesetzte Doppel bei dem mit 43.000 Euro dotierten Event. Im Endspiel trafen die beiden auf die topnotierten Antonio Sanic/Ken Skupski und siegten mit 6:3, 1:6, [10:4]. Im Halbfinale hatten Arneodo/Weissborn von einem Walkover profitiert.

Beim Future-Turnier in Shrewsbury/Großbritiannien (25.000 US-Dollar) kam zudem Maximilian Neuchrist bis ins Finale. Er verpasste seinen 13. Turniersieg äußerst knapp und unterlag Fabien Reboul mit 4:6, 6:3, 6:7 (3).

Hot Meistgelesen

18.09.2021

Davis Cup: Peinliche Niederlage für Diego Schwartzman

16.09.2021

Thiem und Medvedev halten für die Herren immerhin groben Anschluss zu den Frauen

19.09.2021

Alexander Zverev bei „Schlag den Star“: Stark am Ball, Probleme mit der Handbremse

17.09.2021

Emma Raducanu lässt Zeitpunkt für Rückkehr offen

16.09.2021

Alexander Zverev auf der TV-Bühne: "Schlag den Star"-Duell mit Heinevetter

von Florian Goosmann

Montag
19.02.2018, 09:52 Uhr