Challenger Prag: Oscar Otte fordert Stan Wawrinka

Beim ATP-Challenger-Turnier in Prag sollten am heutigen Mittwoch die beiden prominentesten Spieler im Einzel-Feld ihre Achtelfinal-Partien bestreiten: Stan Wawrinka trifft dabei auf Oscar Otte, Philipp Kohlschreiber allerdings konnte gegen Lokalmatador Michael Vrbensky nicht antreten.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 19.08.2020, 10:40 Uhr

mgaAb 18 Jahren | Wetten Sie verantwortungsvoll | Hilfe unter gamblingtherapy.org | MGA/CRP/121/2006-05 (William Hill Global PLC) williamhill.at | Quotenänderung vorbehalten | AGB gelten
Stan Wawrinka hat in Runde eins in Prag kurz gezuckt
© Getty Images
Stan Wawrinka hat in Runde eins in Prag kurz gezuckt

Kohlschreiber hätte die Ehre gebührt, das Spielgeschehen ab 10:30 Uhr (live im Stream auf der ATP-Challenger-Seite) zu eröffnen. Die langjährige deutsche Nummer eins hat während der Corona Pause zunächst auf eine Teilnahme an den German Men´s Series verzichtet, im Rahmen der International Premier League aber ein wenig Spielpraxis sammeln können. In seinem ersten Match gewann der an Position vier gesetzte Kohlschreiber gegen Mats Moraing das innerdeutsche Duell in zwei Sätzen. Gegen Michael Vrbensky musste der gebürtige Augsburger allerdings kurzfristig absagen.

Der weitaus prominenteste Spieler im Feld von Prag ist aber Stan Wawrinka. Drei Grand-Slam-Titel hat der Schweizer in seiner Karriere bis jetzt gewonnen, der Verzicht auf die US Open und der frühe Einstieg auf Sand lassen vermuten, dass Wawrinka bei den French Open Ende September noch einmal ganz groß angreifen möchte. Der erste Auftritt in Prag ging der aktuellen Nummer 17 der welt nicht durchgängig leicht von der Hand, gegen den Russen Roman Safiullin gewann Wawrinka am Ende aber mit 6:1, 4:6 und 6:1.

Mit Oscar Otte wartet am Mittwoch allerdings ein gefährlicher Gegner auf Stan Wawrinka. Otte hat bei den German Men´s Series eine starke Leistung nach der anderen abgeliefert, musste im Endspiel gegen Yannick Hanfmann allerdings verletzungsbedingt aufgeben. In Prag ließ Otte bislang nichts anbrennen: Weder gegen Routinier Malek Jaziri noch gegen den Franzosen Arthur Rinderknech, der in diesem Jahr schon  bei einem Challenger erfolgreich war, gab der Deutsche einen Satz ab.

Hier das Einzel-Tableau in Prag

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Wawrinka Stan
Kohlschreiber Philipp

Hot Meistgelesen

18.04.2021

Wolfgang Thiem nach Novak-Rückkehr zu Bresnik: "Rachefeldzug gegen meine Person"

17.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Rafael Nadal - "Es war ein Tag zum Vergessen"

18.04.2021

Überraschung! Roger Federer spielt in Genf und Paris!

16.04.2021

ATP Masters Monte Carlo: Andrey Rublev schockt Rafael Nadal in drei Sätzen

19.04.2021

Günter Bresnik: "Jürgen Melzer der Erste, der zeitlich sehr viel investiert"

von tennisnet.com

Mittwoch
19.08.2020, 08:10 Uhr
zuletzt bearbeitet: 19.08.2020, 10:40 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Wawrinka Stan
Kohlschreiber Philipp