Comebackversuch? Andy Murray schlägt wieder Tennisbälle!

Erfreuliche Nachrichten von Andy Murray! Der ehemalige Weltranglistenerste schlug an diesem Wochenende zum ersten Mal seit seiner Hüftoperation im Jänner wieder Tennisbälle - der Startschuss für ein mögliches Comeback?

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 31.03.2019, 13:46 Uhr

Andy Murray schlägt wieder Tennisbällle
© Getty Images
Andy Murray

Als Andy Murray in der ersten Runde der Australian Open dem Spanier Roberto Bautista Agut nach heroischem Kampf in fünf Sätzen unterlag, war der allgemeine Tenor in der Tennisszene klar: Es war das letzte Match in der professionellen Laufbahn des Schotten, die Schmerzen in der Hüfte seien einfach zu groß, um ein neuerliches Comeback zu starten.

Zwei Monate und eine Hüftoperation später stehen die Zeichen auf eine mögliche Rückkehr auf den Tenniscourt nicht mehr ganz so schlecht. Andy Murray schwang zum ersten Mal seit dem Eingriff wieder den Tennisschläger. Ort des Geschehens: der Oxshott Village Sports Club im Südwesten Londons.

In der englischen Hauptstadt versuchte sich der ehemalige Weltranglistenerste an der Ballwand - ein erster kleiner Schritt bei Murrays neuerlichem Comebackversuch. Das Ziel des Briten: zumindest ein weiterer Auftritt in Wimbledon. Das hatte Murray bereits bei den Australian Open in Melbourne betont. 

Bei seiner Hüftoperation im Jänner ließ sich Murray eine Teilprothese einsetzen. Dass man auch mit einer künstlichen Hüfte erfolgreich sein kann, beweist Doppel-Spezialist Bob Bryan, der in diesem Jahr gemeinsam mit Bruder Mike bereits in Delray Beach triumphierte. Ob derartige Erfolge auch im Einzel möglich sind, ist aufgrund der ungleich höheren Belastung indes fraglich. Zu wünschen wäre es Andy Murray auf alle Fälle.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Murray Andy

Hot Meistgelesen

19.05.2022

French Open: Schon die Auslosung verspricht Hochspannung

19.05.2022

French Open Auslosung: Djokovic und Zverev in selber Hälfte, Thiem startet gegen Dellien

20.05.2022

Roland Garros 2022: Thiem, Alcaraz und Zverev starten schon am Sonntag

19.05.2022

French Open Auslosung: Swiatek mit anspruchsvollem Weg, Hammerlos für Osaka

20.05.2022

Wimbledon: Entscheidung der ATP fix - keine Punkte in London

von Nikolaus Fink

Sonntag
31.03.2019, 12:00 Uhr
zuletzt bearbeitet: 31.03.2019, 13:46 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Murray Andy