COVID-19-Tests negativ - Novak und Jelena Djokovic haben Infektion offenbar überstanden

Novak Djokovic hat seine Coronainfektion offenbar ausgestanden. Ein erneuter Test auf das Virus beim 33 Jahre alten Serben und seiner Frau sei negativ ausgefallen, hieß es in einer Pressemitteilung vom Donnerstag. Beide hätten sich zuvor an die Vorgaben einer Selbstisolation gehalten.

von SID
zuletzt bearbeitet: 02.07.2020, 14:40 Uhr

Novak und Jelena Djokovic wurden nun negativ getestet
© GEPA Pictures
Novak und Jelena Djokovic wurden nun negativ getestet

Das Ehepaar war nach dem vorzeitigen Ende der umstrittenen und von dem Weltranglistenersten Djokovic mitorganisierten Adria-Tour positiv getestet worden. Gleiches galt für drei weitere Profis sowie Djokovics Trainer Goran Ivanisevic. 

Djokovic, Alexander Zverev und Co. hatten bei der Showtour nicht nur vor überraschend vielen Zuschauern gespielt, sondern sich auch eng mit Fans umgeben und Partys gefeiert. Auf Abstands- und Hygienemaßnahmen angesichts der Pandemie hatten sie offensichtlich kaum geachtet.

Zverev war in den vergangenen Tagen ein weiteres Mal in die Kritik geraten, als Partybilder von ihm in den Sozialen Netzwerken auftauchten. Der 23 Jahre alte Hamburger hatte zuvor gesagt, sich in häusliche Isolation begeben zu wollen.

Hot Meistgelesen

09.08.2020

Dominic Thiem über US Open 2020: "Weit kommen wäre weniger wert"

10.08.2020

Grigor Dimitrov: "Kann diese Verantwortung nicht den Rest meines Lebens mit mir tragen"

09.08.2020

"Übernehme freiwillig Verantwortung für Krankheit oder Tod" - US-Open-Klausel sorgt für Aufsehen

08.08.2020

Über 160 kmh: Grigor Dimitrov und Daniil Medvedev beim Rasen erwischt

08.08.2020

Carlos Alcaraz: "Möchte mich nicht mit Rafael Nadal vergleichen"

von SID

Donnerstag
02.07.2020, 14:35 Uhr
zuletzt bearbeitet: 02.07.2020, 14:40 Uhr