Daniil Medvedev verletzt - Aus für verhasste Sandplatzsaison?

Daniil Medvedev (ATP-Nr. 2) hat bekanntgegeben, dass er ein bis zwei Monate ausfallen wird.

von Florian Goosmann
zuletzt bearbeitet: 02.04.2022, 15:35 Uhr

Daniil Medvedevs Vorfreude auf den Sandplatz-Swing hält sich in Grenzen
© Getty Images
Daniil Medvedev

Medvedev erklärte in den sozialen Medien, dass er in den vergangenen Monaten mit einer "small hernia" gespielt habe - offenbar einem Bruch der Bauchwand./

Er habe nun mit seinem Team entschieden, einen kleinen Eingriff vornehmen zu lassen, um das Problem zu beheben. "Ich werde wohl für ein bis zwei Monate ausfallen und hart daran arbeiten, so schnell wie möglich wieder auf dem Platz zu stehen", schrieb der 26-Jährige weiter.

Medvedev wird damit den Großteil oder gar die gesamte Sandplatzsaison verpassen. Oder reicht es für die French Open? Die beginnen in diesem Jahr am 22. Mai.

Medvedev über Sand: "Es ist ein schlechter Belag!"

Andererseits ist vorstellbar, dass "Meddy" sich direkt auf die Rasenzeit vorbereitet, zumal er um seine Abneigung gegen die rote Asche in der Vergangenheit keinen großen Hehl gemacht hatte.

2021 erklärte er, "nichts an diesem Untergrund zu mögen", auch weil man schmutzig werde. In Madrid fluchte er lautstark: "Ich möchte auf diesem Belag nicht spielen!" Einem Hinweis, er ruiniere den Boden mit seinem Schläger, setzte er entgegen: "Der ist schon kaputt. Es ist ein schlechter Belag. Einen schlechten Belag kann ich nicht beschädigen."

Medvedev hat nicht zu viel zu verteidigen auf Sand

Das Gute für Medvedev: Allzu viele Punkte hat er auf Sand nicht zu verteidigen. In Madrid war er 2021 im Achtelfinale ausgeschieden, in Rom zum Auftakt. In Roland Garros dann hatte er sich etwas mit Asche angefreundet und immerhin das Viertelfinale erreicht, dort war gegen den späteren Finalisten Stefanos Tsitsipas dann Endstation.

Der Kampf um die Nummer 1 könnte also dennoch spannend bleiben: Konkurrent Novak Djokovic hat mit einem Finale in Rom und Turniersiegen in Belgrad und Roland Garros deutlich mehr Zähler gemacht, die es zu abzuarbeiten gilt.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Medvedev Daniil

Hot Meistgelesen

25.11.2022

Rafael Nadal: "Dann bist du entweder super arrogant oder ein Träumer"

26.11.2022

Davis Cup: Finale! Kanada besiegt Italien mit Berrettini!

26.11.2022

ATP: Dominic Thiem für „Comeback Player des Jahres“ nominiert

25.11.2022

Kampf wird nicht belohnt: Davis-Cup-Team verpasst Halbfinale knapp

26.11.2022

Die Top-20-Bilanz: Djokovic überragend, Sinner desaströs

von Florian Goosmann

Samstag
02.04.2022, 15:33 Uhr
zuletzt bearbeitet: 02.04.2022, 15:35 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Medvedev Daniil