David Haggerty bekommt einen Gegenspieler

Gegenwind für ITF-Chef David Haggerty: Mit dem irischen Funktionär Dave Miley wird er im kommenden September einen Gegenspieler bei der angestrebten Wiederwahl ins Präsidenten-Amt bekommen.

von tennisnet
zuletzt bearbeitet: 21.12.2018, 19:18 Uhr

© Jürgen Hasenkopf
ITF-Präsident David Haggerty

Es ist noch gar nicht so lange her, da hat sich der Präsident des Internationalen Tennisverbandes (ITF) von vielen Mitgliedsstaaten dafür feiern lassen, dass er mit der Reform des Davis Cups Geld in die Kassen der nationalen Vereinigungen gespült hat. Nun sieht es danach aus, als ob Haggerty um seine Wiederwahl im September 2019 kämpfen müsste.

Mit Dave Miley, der bis 2015 für die ITF gearbeitet hat, wird Haggerty nämlich ein zweiter Kandidat gegenüber stehen. Der Ire machte seine Bewerbung für den Präsidenten-Posten in einer Mail an The Irish Times publik.

„Ausgehend von einer signifikanten Unterstützung und mehreren Aufforderungen aus Mitgliedsländern der ITF, habe ich das Board der ITF und auch den Präsidenten darüber informiert, dass ich beim nächsten Kongress für das Amt des Präsidenten kandidieren werde.“

Schlechter werdende Beziehungen im Welttennis

In seiner früheren Tätigkeit hatte Miley sich in der ITF um die Junioren, die Veteranen und die Rollstuhl-Tennisspieler gekümmert. Er sei überrascht und traurig über die Entwicklung, die der Internationale Tennisverband während der letzten Jahre genommen hat, so Miley.

„Seit ich mit 2015 aus der ITF zurück gezogen habe, habe ich die Richtung des Verbandes genau verfolgt“, erklärte der Ire. „Ich bin überrascht und traurig über die augenblicklichen Herausforderungen, besonders jene, die den Davis Cup betreffen, aber auch über die immer schlechter werdenden Beziehungen der ITF zu vielen Institutionen im Welttennis.“

Meistgelesen

19.10.2019

Roger Federer: Karriere danach? "Würde gerne in Rafael Nadals Akademie trainieren"

19.10.2019

Alexander Volkov mit nur 52 Jahren verstorben

18.10.2019

„Karlovic mit Titten“ - Doi-Trainer mit sexistischem Aussetzer

19.10.2019

ATP: Handyverbot bei Nadals Hochzeit auf Mallorca

20.10.2019

ATP Basel: Federer droht frühes Duell mit Wawrinka, Zverev eröffnet gegen Fritz

von tennisnet

Samstag
22.12.2018, 10:12 Uhr
zuletzt bearbeitet: 21.12.2018, 19:18 Uhr