Davis Cup: Dominic Thiem in Finnland dabei

Dominic Thiem wird das österreichische Davis-Cup-Team in der Relegations-Partie in Finnland anführen. Das gab Teamchef Stefan Koubek am Mittwoch in Kitzbühel bekannt.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 31.07.2019, 12:42 Uhr

Dominic Thiem - ein echter Teamplayer
© GEPA Pictures
Dominic Thiem - ein echter Teamplayer

Anfang Februar musste Dominic Thiem für die Davis-Cup-Partie in Salzburg gegen Chile krankheitsbedingt noch absagen, damals verlor Österreich mit 2:3. Und verpasste damit die Teilnahme am Finalturnier in Madrid. So muss sich die rot-weiß-rote Equipe in der Woche nach den US Open in Finnland um den Verbleib in der Weltgruppe spielen. Mit 99,9-prozentiger Wahrscheinlichkeit mit der Nummer eins Dominic Thiem. Das Restrisiko ist durchaus positiv besetzt: Sollte Thiem nämlich beim letzten Major des Jahres 2019 sehr weit kommen, würde noch einmal kleiner Diskussionsbedarf entstehen.

Stefan Koubek, der österreichische Kapitän, gab sich bei einem Presse-Frühstück in Kitzbühel jedenfalls bestens gelaunt. Und gab auch gleich den weiteren Kader bekannt. Neben Thiem werden in Finnland Dennis Novak, Sebastian Ofner und das olympiareife Doppel Oliver Marach und Jürgen Melzer dabei sein. Als erste Ersatzleute stehen im Einzel Lucas Miedler und Jurij Rodionov, im Doppel Philipp Oswald bereit.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic

Hot Meistgelesen

03.08.2020

Alexander Zverev steht sich weiter selbst im Weg

03.08.2020

"Richtig dreckig behandelt worden" - Eklat um Leonie Küng in Schweizer Nationalliga

04.08.2020

US Open: Rafael Nadal nicht am Start

05.08.2020

French-Open-Finalist Mariano Puerta - „Vertraut niemandem“

06.08.2020

Auch French-Open-Start von Rafael Nadal fraglich?

von tennisnet.com

Mittwoch
31.07.2019, 10:14 Uhr
zuletzt bearbeitet: 31.07.2019, 12:42 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic