Davis Cup: Krawietz und Pütz befördern Deutschland ins Halbfinale!

Deutschland steht im Halbfinale der Davis-Cup-Endrunde 2021! Kevin Krawietz und Tim Pütz holten mit einem 7:6 (10) und 7:6 (5)-Erfolg über Joe Salisbury und Neal Skupski den alles entscheidenden Punkt gegen Großbritannien. (Hier könnt ihr das Match im Liveticker nachlesen).

von Nikolaus Fink
zuletzt bearbeitet: 30.11.2021, 22:22 Uhr

Tim Pütz und Kevin Krawietz beförderten Deutschland ins Halbfinale
© GEPA Pictures
Tim Pütz und Kevin Krawietz beförderten Deutschland ins Halbfinale

Dass auf Freunde des gepflegten Doppelspiels im Duell zwischen Kevin Krawietz/Tim Pütz und Joe Salisbury/Neal Skupski angesichts der ausgewiesenen Expertise aller vier Protagonisten ein Leckerbissen zukommen würde, schien schon vor Spielbeginn des alles entscheidenden Doppels im Davis-Cup-Viertelfinale Deutschland gegen Großbritannien klar zu sein.

Doch das Niveau, das die beiden Paarungen in der Innsbrucker Olympiahalle auf den Platz brachten, überraschte angesichts des großen Drucks dann doch. Letztlich waren es nach Abwehr von vier Satzbällen Krawietz und Pütz, die einen ebenso hochklassigen wie spannenden ersten Durchgang mit 7:6 (10) für sich entschieden.

Nicht minder gut ging es im zweiten Satz weiter: Wieder schaffte keines der beiden Teams ein Break, wieder musste folgerichtig ein Tiebreak die Entscheidung bringen. Und wieder hatten die Deutschen das bessere Ende für sich - diesmal trotz 0:5-Rückstand im Tiebreak! Nach 2:02 Stunden Spielzeit verwerteten Krawietz/Pütz ihren ersten Matchball zum 7:6 (10) und 7:6 (5)-Sieg.

Somit steht Deutschland im Halbfinale der Davis-Cup-Finalrunde 2021. Am Samstag trifft das Team von Michael Kohlmann auf den Sieger der Partie zwischen Russland und Schweden.

Gegen Großbritannien war Peter Gojowczyk zunächst Dan Evans unterlegen, Jan-Lennard Struff hatte danach gegen Cameron Norrie ausgeglichen.

Hier könnt ihr den gesamten Tag im Liveticker nachlesen

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Struff Jan-Lennard
Norrie Cameron

Hot Meistgelesen

16.01.2022

Australian Open: Alexander Zverev: "Nicht fair, dass jemand herkommt und nicht spielen kann"

01.02.2017

Federer: "Der Zeitpunkt ist gekommen"

18.01.2022

Australian Open: Medvedev und Rublev starten souverän, Ruud zieht zurück

20.01.2022

Australian Open: Alexander Zverev auf Kollisionskurs mit Rafael Nadal: "Dürfen auf ihn nicht vergessen"

21.01.2022

Australian Open: Berrettini schlägt Alcaraz in Wahnsinns-Match!

von Nikolaus Fink

Dienstag
30.11.2021, 22:11 Uhr
zuletzt bearbeitet: 30.11.2021, 22:22 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Struff Jan-Lennard
Norrie Cameron