Del Potro kehrt im Oktober auf die ATP-Tour zurück - Start auch in Wien

Juan Martin del Potro kehrt vier Monate nach seinem erneuten Kniescheibenbruch im Oktober auf die ATP-Tour zurück.

von SID
zuletzt bearbeitet: 31.08.2019, 09:24 Uhr

In der Auftaktrunde trifft del Potro auf Yoshihito Nishioka
© Getty Images
Juan Martin del Potro

Der frühere US-Open-Sieger hat Starts beim Turnier ab dem 14. Oktober in Stockholm und in der Woche darauf in Wien auf seinem Plan. Beide Konkurrenzen hat er schon gewonnen.

"Ich bin sehr glücklich, mitteilen zu können, dass ich im Oktober in Stockholm und Wien spielen werde", twitterte der Argentinier am Freitag. Der 30-Jährige musste notgedrungen in diesem Jahr auf die US Open verzichten. Dort hatte er im Vorjahr erst im Finale gegen den Serben Novak Djokovic verloren.

Für del Potro war es im Juni beim Turnier im Londoner Queen's Club der zweite Bruch der rechten Kniescheibe binnen acht Monaten. Bereits im Oktober 2018 hatte er in Shanghai die gleiche Verletzung erlitten und danach mit Ausnahme eines Kurz-Comebacks in Delray Beach im Februar mehr als ein halbes Jahr pausieren müssen.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
del Potro Juan Martín

Hot Meistgelesen

24.02.2020

ATP-Weltrangliste: Dominic Thiem verpasst Sprung in die Top drei

21.02.2020

Dopingtests 2019: Federer, Nadal und Struff ganz vorne dabei

24.02.2020

Dominic Thiem und die Nachwehen der Australian Open: "Hart, ein anstrengendes Grand Slam hinter einem zu haben"

22.02.2020

Roger Federer: "Man weiß nie, wie gesund er ist", sagt Ex-Coach Annacone

23.02.2020

Corona Virus: Bergamo reagiert - was machen die ITF, die ATP, die WTA?

von SID

Samstag
31.08.2019, 17:40 Uhr
zuletzt bearbeitet: 31.08.2019, 09:24 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
del Potro Juan Martín