Die Verbindung von Rolex zum Tennissport und dem Streben nach Exzellenz

Rolex und Wimbledon: Zwei Partner, belebt vom gleichen Streben nach Exzellenz.

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 28.11.2016, 10:12 Uhr

SHANGHAI, CHINA - OCTOBER 12: Roger Federer of Switzerland returns a shot to Marin Cilic of Croatia during the Shanghai Rolex Masters at the Qi Zhong Tennis Center on October 12, 2012 in Shanghai, China. (Photo by Matthew Stockman/Getty Images)

Rolex und Tennis

Rolex, weltweit führende Schweizer Uhrenmanufaktur, ist stolz darauf, offizieller Zeitgeber bei den Wimbledon Championships zu sein. Seit über 30 Jahren spielt Rolex eine wichtige Rolle in der Geschichte von Wimbledon. Zeit vergeht, Geschichte wird geschrieben und Sieger werden geboren.

Rolex und Roger Federer

Meister des Tenniscourts. Gewinner unzähliger Grand Slam®-Titel. Vorbild. Mentor. Phänomen. Er wird der größte Spieler aller Zeiten genannt. Von den größten Spielern aller Zeiten.

"Mir wurde klar, dass ich als erster Schweizer Nummer Eins der Welt­rang­liste werden könnte. In diesem Moment begriff ich, dass ich alles erreichen konnte, was bisher noch nicht erreicht worden war." - Roger Federer

von tennisnet.com

Montag
28.11.2016, 10:12 Uhr