Dominic Thiem live gegen Roger Federer ab 17 Uhr in Madrid

Dominic Thiem und Roger Federer treffen sich ab 17 Uhr im Viertelfinale des ATP-Masters-1000-Turniers in Madrid. Das Match gibt es livein TV und Stream auf Sky, in Österreich auf Servus TV und in unserem Live-Ticker. Jetzt live die Thiem-Partie auf Sky verfolgen! Sichert euch für nur 24,99€ monatlich alle Sporthighlights bei Sky im Mai. 

von tennisnet.com
zuletzt bearbeitet: 10.05.2019, 19:50 Uhr

tennisnet.com Live Ticker

[Aktualisieren]
19:28 Uhr

Gegen Novak Djokovic ...

... hat Dominic Thiem die letzten beiden Partien gewonnen. Die fünf davor verloren.Wie es morgen aussieht? Könnt Ihr bei Sky, in Österreich auf ServusTV und hier bei uns im Live-Ticker verfolgen. Bis dann.

19:25 Uhr

Roger Federer ...

... darf trotz der Niederlage wohl nicht ganz unzufrieden sein. Drei Matches gemacht, Spielpraxis gesammelt. Und gegen einen Mann verloren, der auf Sand zu den Top 2,5 zählt.

19:23 Uhr

Nervenstark, ...

... spielerisch stark - und hintenraus körperlich nicht um ein Jota nachgelassen. Sehr sauber, Dominic. Der auch noch gleich noch einen Umweltgedanken los wird.

19:21 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 6:7 (11), 4:6

Und da ist es. Thiem dominiert vom ersten Punkt an, holt sich mit einem Ass drei Matchbälle. Federer hat noch eine Vorhand im Ärmel, nach 2:10 Stunden aber: Thiem gewinnt.

19:19 Uhr

Jetzt könnte ...

... das Publikum übrigens wieder so richtig auftauen. Geile Ballwechsel, Variationen, wat willste mehr?

19:17 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 6:7 (11), 4:5 (mit Break)

Das sofortige Comeback vom Rückschlag für Thiem: 0:40 nach einer grandiosen Vorhand, der dritte Breakball sitzt nach sensationellem Return, Dominic fehlt noch ein Spiel zum Djokovic-Meeting.

19:14 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 6:7 (11), 4:4

Feiner Punkt von Federer, Fehler von Thiem, 0:30. Dann eine Rückhand ins Aus vom Schweizer, Dominic mit herrlichem Volleystopp zum Spielball, lässt dann doch einen Breakball zu. Und gibt den Vorteil aus der hand.

19:10 Uhr

Kurze Erinnerung ...

... Novak Djokovic wartet morgen auf den Sieger.

19:08 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 6:7 (11), 3:4 (mit Break)

Das Publikum hat gegen Ende von Satz zwei durchaus eine Verlängerung goutiert. Jetzt ebenso. Federer braucht Unterstützung, bekommt diese auch.

19:05 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 6:7 (11), 2:4

Ganz starker Punkt von Dominic zum 30:15, so wollte er das wohl von Beginn an anlegen: Dominant mit der Vorhand.

19:03 Uhr

Deja-vu für den Maestro

Gestern gegen Monfils ist Federer im dritten Satz auch einem Break nachgelaufen, der Franzose mag ein wenig flashier als Thiem sein. Aber nicht so konstant.

19:01 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 6:7 (11), 2:3 (mit Break)

Federer holt sich geschmeidig den Anschluss, muss jetzt aber liefern.

18:59 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 6:7 (11), 1:3

Wie gewonnen, so ...? Nein. Thiem haut eine sehr tiefe Rückhand zum 15:40 ins Netz, Federer verzieht eine Vorhand um 0,8 mm. Dominic wehrt den zweiten Breakball couragiert ab. Und bestätigt das Break.

18:54 Uhr

Neue Bälle

Früher mal ein sicheres Zeichen, dass der Aufschläger das Spiel gewinnt. Mal sehen.

18:52 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 6:7 (11), 1:2 (mit Break)

0:30 nach zwei Fehlern von Federer, die drei Breakbälle holt sich Thiem mit einem satten Return auf die Beine des Maestro. Der wehrt den ersten mit dem Aufschlag ab, den zweiten nach einem Service durch die Mitte, beim dritten aber dominiert Thiem mit der Vorhand.

18:49 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 6:7 (11), 1:1

So unspektakulär kennen wir das ja fast gar nicht mehr. Thiem gibt einen Punkt ab, gleicht aus.

18:48 Uhr

"You got a beach here"

Der Maestro mit der Sandauflage vor der Grundlinie nicht ganz happy.

18:47 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 6:7 (11), 1:0 (on serve)

Federer übrigens viel besser zu Fuß als gestern gegen Monfils. Gasquet war kein Maßstab.

18:45 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 6:7 (11), 0:0, Einstand

Thiem jetzt viel beweglicher, präsenter als zu Matchbeginn. Gleich die erste Breakchance. Federer bleibt standhaft. Thiem mit zauberhafter Rückhand zurück auf Einstand.

18:40 Uhr

Verdienter Ausgleich

So es so etwas im Tennis überhaupt gibt. Aber Dominic hat sich verbessert, vor allem als Rückschläger. Auf geht´s in die Entscheidung.

18:38 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 6:7 (11)

Ein Smash besorgt den Satzausgleich. 56 Minuten hat es gedauert. Das Publikum freut´s, uns auch.

18:36 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 6:6, 11:12

Federer mit Aufschlag nach außen, Return ins Netz. Wahnsinns-Return von Dominic.

18:35 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 6:6, 10:11

Ass zum zweiten Matchball. Thiem mit Frahtseil-Nerven. Aufschlagwinner. Satzball.

18:32 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 6:6, 9:9

Federer-Return ins Aus. Aufschlagwinner zum vierten Satzball. Alex Stober und Mama Thiem stehen auf. Federer humorlos und großartig zum Ausgleich.

18:31 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 6:6, 8:7

Ass zum dritten Satzball. Sehr vermeidbarer Vorhand-Fehler von Thiem. Federer mit Aufschlagwinner zum Matchball.

18:29 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 6:6, 6:6

Mit dem Rahmen auf die Grundlinie. Nimmt Thiem gerne zum 6:4. Federer wehrt den ersten Satzball ab. Und den zweiten mit einem unfassbaren Stopp.

18:27 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 6:6, 4:5

Federer mit solidem Vorhand-Volley. Thiem geht seinem Aufschlag gut nach. Top 1-2-Punch, erste Führung für Thiem.

18:24 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 6:6, 3:3

Ass von Thiem. Aufschlagwinner. Federer verschlägt eine Vorhand.

18:23 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 6:6, 3:0

Thiem beginnt mit einem Vorhandfehler. Legt einen schwachen Return nach. Federer sachlich und konzentriert.

18:21 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 6:6

Es hatte sich angekündigt. Tiebreak.

18:19 Uhr

Haken dran ...

... schon mal an die Aufschlagspiele von Dominic in Satz zwei: Keine Breakchancen für Roger.

 

18:18 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 5:6 (on serve)

Das Publikum übt sich in Zurückhaltung. Thiem nicht. Er spielt sich souverän ins Tiebreak.

18:15 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 5:5

Von der Einstandseite serviert Federer zu gut. Thiem gelingt nur ein Punkt.

18:12 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 4:5 (on serve)

Ivan Ljubicic und Severin Lüthi konferieren. Der Stresslevel ist nicht ganz so hoch wie gestern in Satz drei gegen Monfils. Federer dennoch gegen den Satzverlust.

18:09 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 4:4

Roger ist als Aufschläger wieder voll da, kein Punkt für Thiem.

18:06 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 3:4 (on serve)

Dominic hat als Aufschläger keine Probleme. Muss aber bald mal seine Chancen nützen.

18:04 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 3:3

Drei Breakchancen für Thiem, Federer wehrt ab. Fünf Punkte en suite, Ausgleich.

18:01 Uhr

Toni Kroos ...

.... ist auch heute da. Für die etwas Älteren: Fernando Morientes. Und für die absoluten Experten: Filipe Luis. Und wo sitzt der Atlético-Verteidiger? Hinter Nicolas Massu in der Thiem-Box.

17:58 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 2:3 (on serve)

Simma uns ehrlich: nicht zwingend ein Leckerbissen, den wir gerade verfolgen. Aber das war gestern gestern bei Chelsea gegen die Eintracht auch so. Dominic wird gejubelt haben.

17:55 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 2:2

Es sieht besser aus bei Dominic, zeitigt aber noch keine Ergebnisse.

 

17:52 Uhr

Gut möglich, ...

... dass einige Leute im Publikum heute ihren Geburtstag feiern. Der prominenteste Jubilar ist allerdings natürlich Manolo Santana. 81. Glückwunsch.

17:50 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 1:2 (on serve)

Den schönsten Punkt des Spiels macht Federer mit einem durchgeschwungenen Rückhand-Volley, die übrigen vier Thiem.

17:48 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 1:1

Zwei Breakbälle für Dominic. Den zweiten wehrt der Maestro mit Rückhand-Stopp ab. Thiem besser drin, aber noch nicht gut genug.

17:44 Uhr

Federer - Thiem 6:3, 0:1 (on serve)

Schön, dass Dominic jetzt anfangen darf. Da kommt die Faust.

17:42 Uhr

Keine schöne halbe Stunde

Thiem mit elf Fehlern ohne Not, vor allem aber als Rückschläger noch ratlos. Mit Blick auf Indian Wells und gestern: Das muss noch nichts heißen. Kann es aber: Federer ist ein begnadeter Frontrunner.

17:40 Uhr

Federer - Thiem 6:3

Der Maestro schlägt humorlos auf, bekommt von Fergus Murphy ain Ass zum Satzball geschenkt, den zweiten nutzt der Schweizer.

 

17:37 Uhr

Federer - Thiem 5:3

Thiem versucht es auch einmal mit Serve-and-Volley, ohne Erfolg. Ein übler Fehler bei 0:15. Dann aber vier Punkte en suite. Federer muss ausservieren.

17:32 Uhr

Federer - Thiem 5:2

Federer geht auch mal beim zweiten Aufschlag nach. Thiem bis jetzt ohne Zugriff. Was auch immer das heißt. Wieder zu null.

17:30 Uhr

Federer - Thiem 4:2

Rog bewegt sich deutlich besser als gestern. Auch, weil er sich nicht so sehr viel bewegen muss. Dominic reduziert die Fehlerquote.

17:27 Uhr

Ballspieler

Wenn´s wem interessiert: Luka Modric haben wir in dieser Woche im Publikum schon gesehen, den so originalen wie originellen Ronaldo, auch Toni Kroos. Heute am Start: Raul, die alte Schalke-Legende, der angeblich auch mal in Spanien gespielt hat.

17:26 Uhr

Federer - Thiem 4:1

Die Return-Qualität von Thiem bis jetzt nicht hoch. Freundlich formuliert.

17:24 Uhr

Federer - Thiem 3:1

Federer versucht den SABR, da kennt Dominic keinen Spaß. Erster Spielgewinn, zu null zumal.

17:23 Uhr

Federer dagegen …

… hat gegen Monfils über weite Strecken so gespielt, als wäre es sein erst zweites Match nach drei Jahren Pause auf Asche gewesen. Verrückt! Der erste Satz allerdings: 18 Minuten, der hatte Wimbledon-Qualität.

17:22 Uhr

Gegen Fognini ...

…. hat uns Dominic gestern sehr gut gefallen. Auch, weil Fabio sich richtig angestrengt hat. Aber Thiem war dann zu anstrengend. Flavia wird ihren Ehegatten trösten. Dem Vernehmen nach auch wiederholt. Jetzt muss Thiem aber erst einmal anschreiben.

 

17:21 Uhr

Federer - Thiem 3:0

Federer als Aufschläger gewohnt variabel, gewinnt das Game zu Null.

17:19 Uhr

Federer - Thiem 2:0

Da musste Federer nicht viel machen. Zu viele Fehler von Thiem.

17:18 Uhr

Federer - Thiem 1:0, Einstand

Federer hat augenscheinlich nicht vor, auch nur einen Schlag hinter der Grundlinie zu spielen. Thiem führt mit 30:0, der Maestro gleicht aus. Dominic mit dem Doppelfehler zum Einstand. Und der zu langen Vorhand zum ersten Breakball des Matches. Dominic wehrt ab.

17:13 Uhr

Federer - Thiem 1:0 (on serve)

Zwei Fehler von Federer nach 30:0, er wird es dennoch weiterhin offensiv anlegen. Spielgewinn mit der Rückhand der Linie entlang.

17:11 Uhr

Alsdenn ...

... Federer beginnt. Mit einem Ass.

17:09 Uhr

Es windet gar sehr ...

... das muss für Dominic kein Nachteil sein. Federer schätzt eher ruhigere Bedingungen.

17:07 Uhr

Volle Hütte ...

... no, na. Dominic wird in Madrid sehr geschätzt, theoretisch wird die Unterstützung für Federer aber um ein Haar lauter sein.

17:03 Uhr

Der große Meister ...

... möchte es offensiv anlegen. Und sich in den Favoritenkreis reinspielen. Ach, Roger! Da haben wir Dich doch schon lange drin!

17:01 Uhr

Dominic im Sky-Interview

Mit Käppi rückwärtsrum auf. Der Aggressivitäts-Level stimmt. Die Laune passt.

16:57 Uhr

Sechstes Duell …

… der beiden, Thiem hat mit 3:2 die Nase vorne. 2016 haben sie es sich auf Sand gegeben, in Rom. Zuletzt in Indian Wells auf Hartplatz. Nicht nur wegen dieser beiden Matches lehnen wir uns aus dem Erdgeschossfenster: Thiem in zwei.

 

16:54 Uhr

Später im Programm …

Ab 1930 Sascha Zverev und Stefanos Tsitsipas. No love lost zwischen den beiden, wie der Grieche als solcher gerne sagt. Und um 2130 dann Rafa gegen Stan. Klingt gut. Wird es hoffentlich auch.

16:48 Uhr

Der Hautpreis …

… dieser Partie kann sich sehen lassen: 312.215.- Euro, 360 ATP-Punkte für das Halbfinale. Kleiner Haken: Es wartet ein ausgeruhter Novak Djokovic. Marin Cilic hat zum Viertelfinale nicht antreten können.

 

16:43 Uhr

Federer gegen Thiem …

… das sind die Nummern vier und fünf im Tableau. Etwas unglücklich für Dominic, dass es der Maestro im Viertelfinale geworden ist. Wobei er sich bei erfolgreichem Verlauf ja auch noch an zwei der anderen Top Vier abarbeiten könnte.

 

16:37 Uhr

Sanfter Einstieg

Servus, zusammen. Ganz kurz mussten wir um eine pünktliche Startzeit um 1700 fürchten, dann hat die Halep Simona die Bencic Belinda aber doch noch fachgerecht verarztet. Getränke also kaltstellen. Wir empfehlen etwas Isotopisches, viel Wasser. Bananen können nicht schaden.

 

Dominic Thiem und Roger Federer treffen sich zum sechsten Mal
© Getty Images
Dominic Thiem und Roger Federer treffen sich zum sechsten Mal

Fünf Partien hat es zwischen der österreichischen Nummer Eins und dem 20-fachen Major-Sieger bereits gegeben - Thiem hat drei davon gewonnen. Darunter auch die einzige auf Sand, 2016 in Rom. Das letzte Aufeinandertreffen gab es vor wenigen Wochen im Endspiel von Indian Wells, Thiem hatte sich mit einem 3:6, 6:3 und 7:5 den größten Titel seiner Karriere geholt. In Madrid konnte der Lichtenwörther vor allem gegen Fabio Fognini überzeugen. Federer dagegen musste gegen Gael Monfils zwei Matchbälle abwehren.

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Federer Roger

von tennisnet.com

Freitag
10.05.2019, 16:45 Uhr
zuletzt bearbeitet: 10.05.2019, 19:50 Uhr

Verpasse keine News!
Aktiviere die Benachrichtigungen:
Thiem Dominic
Federer Roger